Monthly Archives

Februar 2015

[Review] Catrice – 3 Step Nail System + Swatches

Posted in Uncategorized
on 20. Februar 2015

Im Januar hatte ich Glück und mein Nagellack Bestand wurde überraschenderweise weiter aufgestockt.

Ich hatte von Cosnova ein Paket mit 8 Farblacken und dem neuen Base- und Topcoat erhalten.
Mein Nagellackherz hat einen kompletten Ausraster bekommen 😀
Leider hatte ich aufgrund meines Umzugs nicht wirklich viel Zeit zum bloggen bzw. hatte ich auch kein normales Internet bis gestern.
Das hatte aber natürlich den Vorteil, dass ich das neue 3 Step Nail System auf Herz und Nieren testen konnte.
Und ich habe mir endlich eine neue Kamera gekauft und probiere jetzt ordentlich damit rum. Die Fotos sind alle mit der Kamera gemacht. Bitte verzeiht, wenn nicht immer genau die gleiche Position drauf ist. Muss ich noch etwas üben. Aber die Bilder finde ich trotzdem großartig!!!
Nun gut….fangen wir an!

Einige der Farben hier sind neu. Von mindestens einem weiß ich zumindest, dass es sich um eine alte Farbe handelt. Allerdings wurden alle Nagellacke mit einem neuen Pinsel ausgestattet. Das war auch bitternötig. Die Pinsel waren total fransig und das lackieren war schwer, weil es immer unsauber wurde.

  ’79 The Bride Takes It All’

Dieser Nagellack hat schon den Hinweis, dass er 2 Schichten braucht. Mach ich zwar prinzipiell immer, aber hier war es nötig. Leider wird der Lack etwas streifig, was aber auch oft bei diesen Perlmutt Farben ist. Finde den Lack trotzdem sehr schön und er ließ sich gut lackieren.

’82 A Gallon Of Melon’

Diese Farbe gefällt mir richtig gut. Schön frühlingshaft! Zwei Schichten habe ich lackiert, da mir eine nicht gleichmäßig genug war. Der Auftrag war aber an sich problemlos.

’83 All You Need Is Pink’
Pink ist eigentlich nicht so mein Ding. Wahrscheinlich kommt dieser Lack bei mir auch nicht oft zum Einsatz, aber ich finde ihn aufgrund des schönen silbernen Schimmers sehr schön! Eine Schicht hat schon gut gedeckt.
’61 Greige! The New Beige’
Ich mag diese Farbe total gern! Ich stehe auf solche Braun/Grau Töne. Der Auftrag war super easy und eine dickere Schicht hat schon super gedeckt.

’60 Out Of The Dark’
Bei diesem Lack weiß ich nicht wirklich, wie ich die Farbe beschreiben soll. Irgendwie braun, lila,schwarz. Einfach total spannend und schick. Diesen Lack hab ich am meisten lackiert von allen 8. Eine Schicht hat schon super gedeckt.
’27 The Pinky And The Brain’
Bei dieser Farbe bin ich sicher, dass es sie auch schon im alten Sortiment gab. Einfach ein richtig knalliges Pink ohne Schimmer oder so. Wird wohl leider auch solo nicht so oft auf meine Nägel kommen. Vielleicht mal gucken ob er sich zum stampen eignet. Der Auftrag war einfach und er deckt schon sehr gut in einer Schicht.

’85 Can You SEA Me?’
Ein wahnsinnig geiler Petrol Ton. Deckt einwandfrei in einer Schicht. Allerdings hat diese Farbe ein großes Manko. Benutzt die Farbe nicht ohne Basecoat!!! Selbst mit Basecoat wurde mein Nagel total verfärbt! Hab ich noch nie so erlebt! Hier gehört eine Warnung drauf! 😀
’64 It’s Time For Lovender’
Ein sehr sehr schöner Flieder Ton. Leicht gräulich. Ich mag ihn total!! Er ließ sich super lackieren und deckte in einer Schicht schon sehr gut!
Das waren die Swatches! Kommen wir nun zur Review des Revolutionary 3 Step System.
Was wird versprochen?
  • Eine Haltbarkeit von bis zu 10 Tagen
  • Einen super Glanz wie bei Gel-Nägeln
  • Weniger absplittern
Wie funktioniert das ganze überhaupt?
Zunächst wird der Base Coat aufgetragen. Dieser trocknet ziemlich schnell und wird matt dabei.
Anschließend tragt ihr den Farblack eurer Wahl auf. Es wird zumindest versprochen, dass das System mit allen Catrice Lacken funktionieren soll.
Zum Schluss wird der Topcoat aufgetragen, der einen schönen Glanz verleiht.

Werden die Versprechen eingehalten?
In einem Punkt Ja. Und zwar was den Glanz anbelangt. Das schafft der Topcoat wirklich gut. Schön wäre es noch, wenn der Lack dadurch auch schneller trocknen würde. Tut er leider nicht.
Ansonsten ist das System bei mir durchgefallen. Ich hatte die Lacke wirklich eine komplette Woche drauf. Nach nur 2 Tagen ist der Lack schon angefangen abzusplittern. Nach 5 Tagen hätte ich eigentlich ablackieren müssen. Es sah zum Teil echt katastrophal aus!
Also ich konnte absolute keine super Haltbarkeit feststellen. Ohne den speziellen Base- und Topcoat hielt der Nagellack genau so lange wie mit.
Wirklich sehr schade, aber bei mir ist das System durchgefallen.
Ich werde aber Base- und Topcoat trotzdem weiter nutzen, weil dies sowieso zu meinen normalen Schritten beim Lackieren gehört.

Habt ihr das System schon ausprobiert?

Edit:
Von Catrice habe ich die Rückmeldung bekommen, dass man möglichst dünne Schichten lackieren soll. Dann klappts wahrscheinlich besser. Ich werde diesen Tipp aufjedenfall mal umsetzen.

[Preview] Catrice – Doll’s Collection Limited Edition

Posted in Uncategorized
on 15. Februar 2015

Limited Edition „Doll’s Collection” by CATRICE

Fashion Doll meets Sixties. Jetset Glamour, schwarz-weiß Kontraste und die Einflüsse der optischen Kunst. Die Zeitreise führt in die 60er Jahre zurück, zu Twiggy, der Ikone aller Topmodels. Mit ihren Puppenaugen, dem breiten Lidstrich und den stark getuschten Wimpern war sie das Vorbild einer ganzen Generation. Bis heute inspiriert ihr unverwechselbarer Look zahlreiche Designer: A-förmige Minikleider, Schleifenapplikationen und grafische Muster durchziehen die Frühling-/SommerKollektionen 2015. Mit der Limited Edition „Doll’s Collection“ by CATRICE wird der angesagte Sixties Flavour von Mitte März bis Mitte Mai 2015 gefeiert. Die Kollektion überzeugt mit Must-Have Produkten für ein ausdrucksstarkes Augen-Make-up, wie dem Matt Dip Eyeliner, der Glamour Doll Mascara sowie den Doll Lashes. Matte Texturen und zarte Pastells, darunter Lavendel, zartes Grün oder Apricot, kreieren ein puppenhaftes Aussehen mit neuer Frische. The Sixties are swinging back – by CATRICE.  

Doll’s Collection by CATRICE – Satin Matt Eyeshadow 
The Look. Der softe Puderlidschatten mit satin-mattem Finish überzeugt in drei limitierten Farben mit maximaler Deckkraft: Lavendel, Cremeweiß und Pastellgrün. Die angenehm weiche Textur sorgt für ein samtiges Hautgefühl und das einzigartige Op-Art-Packaging ist ein wahrer Hingucker. Erhältlich in C01 Playing in Lavender Heaven, C02 Hide & Green, C03 Be My Porcelain Doll!. Um 3,79 €*.

Doll’s Collection by CATRICE – Matt Dip Eyeliner 
Twiggy’s Eyes. Der extrabreite Lidstrich, Sixties Wing genannt, ist das Must-Have für perfekte Doll Eyes. Mit dem langanhaltenden Matt Dip Eyeliner ist der große, geschwungene Bogen besonders schnell und einfach über dem oberen Wimpernkranz gezogen. Das Ergebnis ist präzise und überzeugt mit mattem Finish. Erhältlich in C01 Black. Um 2,99 €*.

Doll’s Collection by CATRICE – Glamour Doll Mascara 
Meet the Icon. Jetzt kommt die beliebte Glamour Doll Mascara in einem limitierten Look. Die spezielle Elastomer-Bürste umhüllt jede einzelne Wimper mit schwarzer Textur, ohne sie zu beschweren. Dadurch entsteht extra viel Volumen und die Wimpern überzeugen mit faszinierender Länge sowie Dichte. Sixties Tipp: Für große Puppenaugen unbedingt den oberen wie unteren Wimpernkranz tuschen! Erhältlich in C01 Black. Um 3,99 €*. 

Doll’s Collection by CATRICE – Doll Lashes 
Big is back. Falsche Wimpern gehören zum Twiggy-Look dazu. Mit den Doll Lashes bietet CATRICE künstliche Wimpernbänder für den oberen und unteren Wimpernkranz. So entsteht ein ausdrucksstarkes Augen-Make-up mit Wow-Effekt. Das Set kommt inklusive eines Mini-Klebers. Um 4,49 €*.

Doll’s Collection by CATRICE – Ball Blush 
Bubble Ball. Dieser gewölbte Crème-Blush wird direkt auf die Wangen aufgetupft und entwickelt bei Hautkontakt ein pudriges, mattes Finish. Die leichte Textur hinterlässt ein softes Gefühl auf der Haut und der frische Apricot-Ton sorgt für einen strahlenden Teint. Erhältlich in C01 Droll like a Doll. Um 3,99 €*.   

Doll’s Collection by CATRICE – Nail Lacquer
Swinging Sixties Nails. Lavendel, Apricot, Pastellgrün und Weiß mit apricotfarbenen Sparkles – diese frühlingshafte Farbrange bringt Leichtigkeit in den Retrolook. Ultimative Farben, ultimative Deckkraft und ultimativer Glanz machen die Nail Lacquers zu beliebten Must-Haves, deren Effekte von plain bis glitzernd variieren. Nicht zu übersehen: das Packaging mit auffälligem Op-ArtMuster. Erhältlich in C01 Droll like a Doll, C02 Playing in Lavender Heaven, C03 Hide & Green und C04 Be My Porcelain Doll!. Um 2,79 €*. 

Doll’s Collection by CATRICE – Cuticle Tattoos 
Statement Sign. Die Cuticle Tattoos, kleine wie große Schleifen, werden unterhalb des Nagelbetts auf dem Fingerknöchel angebracht und schenken dem Nagel einen stylischen Rahmen. Zunächst die Hautstelle, auf der das Cuticle Tattoo platziert werden soll, von Make-up Resten und überschüssigem Haufett befreien, Tattoogröße wählen, ausschneiden und das weiße Rückseitenpapier entfernen. Dann das Tattoo mit dem Motiv nach unten für fünf Sekunden auf die trockene Haut drücken. Zum Schluss die transparente Folie abziehen und fertig ist das Design. Mit Babyöl ganz einfach wieder entfernbar. Ein romantischer Liebesbeweis an diese schöne Ära. Erhältlich in C01 Catch me if you’re Ken. Um 2,29 €*.

 „Doll’s Collection“ by CATRICE ist von Mitte März bis Mitte Mai 2015 im Handel erhältlich.

Meine Meinung:
Das Motto an sich gefällt mir sehr gut. Aber so 100%ig überzeugt mich die LE nicht.
Die Lidschatten sehen ganz gut aus und auch die Wimpern find ich cool. Der Blush ist natürlich mal interessant in dieser Form. Werde ich mir anschauen!
Aber leider finde ich den Rest nicht so spannend. Ist aber für meinen Geldbeutel auch mal ganz gut 😉

Glossybox Februar 2015 – Love Edition

Posted in Uncategorized
on 10. Februar 2015

Diesen Monat kam die Glossybox besonders früh. Da es sich um die Love Edition handelt, kam die Box natürlich noch rechtzeitig vor dem Valentinstag.

Das Hauptprodukt war diesen Monat der Kueshi Revitalizing Face Toner. Nach der normalen Reinigung soll man damit die Make-up Reste und Schmutz abnehmen. Der Duft ist richtig frisch und angenehm. Gefällt mir sehr gut!
Das Originalprodukt kostet 10,70 € / 200 ml.

Außerdem dürfte auch in so gut wie jeder Box der Mineral Eyeshadwo von Marsk sein. Dabei handelt es sich um ein Pigment in der Farbe ‘You’re Toast’. Es handelt sich um einen schönen bronze-gold Ton. Pigmente trägt man am besten nass auf, damit Sie ihren vollen Glanz zeigen können. Ich habe das Pigment hier aber einmal trocken geswatcht und auch hier glänzt er ganz toll. Das Originalprodukt kostet 18,50 € / 1,2 g.
 

Von Pantene Pro-V Expert hatte ich ein Feuchtigkeitsserum in der Box. Dieses Serum wird im trockenem Haar angewendet und in die Spitzen gegeben. Es soll schnell einziehen und die Haare schön seidig und weich machen. Angeblich soll das Serum die Haare sogar reparieren. Naja….da ich davon ausgehe, dass es sich so gut wie nur um Silikone handelt bezweifel ich das. Aber testen werde ich das Serum ganz sicher.
Das Originalprodukt kostet 9,99 € / 100 ml.

 

 Dieses Produkt kennt Ihr vielleicht schon aus der Extra Glossybox die es vor Weihnachten gab. Es handelt sich um eine Tinties Lip Butter von Royal Apothic in der Farbe Coral. Die Verpackung ist unglaublich edel und die Lip Butter pflegt die Lippen schön und gibt einen Hauch Farbe ab. Nachkaufen würde ich mir das Produkt nicht, aber schön zu haben!
Das Originalprodukt kostet 13,40 € / 3,4 g.

Das letzte Produkt ist mal wieder eine Handcreme. Kann man ja nicht genug haben oder?!
Ja doch eigentlich schon! Aber was solls! Diese hier riecht aufjedenfall ganz ganz toll! Ich meine ja die Marke schonmal bei Edeka und DM gesehen zu haben. Muss ich nochmal gucken.
Das Originalprodukt kostet 3,99 € / 100 ml.

Fazit:
Mir gefällt die Box gut. Der Wert der Box liegt bei 56,58 Euro.
Ich kann mit allen Produkten was anfangen und freue mich besonders über das Pigment und die Lip Butter. Auf das Serum bin ich auch mal gespannt. 
Wie gefällt euch die Box?

/ /

[Preview] Rival de Loop – Pure Moments

Posted in Uncategorized
on 9. Februar 2015

Zum Glück hat mein Partner einen Internet Stick, sonst wäre ich aktuell Blogtechnisch aufgeschmissen.

Heute will ich euch eine neue Limited Edition von Rival de Loop vorstellen.
Der Nude Trend reißt nicht ab. Daher reiht sich auch Rival de Loop da ein.

Rival de Loop “Pure Moments” Duo Concealer

Mit dem Duo Concealer
kannst du schnell dunkle Augenschatten und kleine Fältchen perfekt
kaschieren und abdecken. Aloe Vera, Hamamelis und Hyaluronsäure pflegen
deine Haut zusätzlich.

✔ vegan

Füllmenge: 10,5 ml

Preis: 3,49 €

Rival de Loop „Pure Moments“ Nailpolish Set

Für einen natürlichen Look auf den Nägeln eignet sich das Nailpolish Set bestens. Die langanhaltenden, nudigen Töne verleihen dir zudem ein glossiges Finish und sind farblich aufeinander abgestimmt.

vegan

Füllmenge: 3x 5 ml

Preis: 3,99 €

Rival de Loop “Pure Moments” Eyshadow & Highlighter Palette

Die Paletten vereinen jeweils vier Farben,
die perfekt aufeinander abgestimmt sind. Mit ihnen gelingt dir ein
ausdruckstarkes Augen Make-up, das gleichzeitig natürlich wirkt. Mit dem
dazu passenden Highlighter kannst du zusätzlich strahlende Akzente auf deinem Gesicht oder Dekolleté setzen.

Füllmenge: je 5,2 g

Preis: je 3,99 €
 

Rival de Loop „Pure Moments“ Rouge

Durch den innovativen Farbverlauf zauberst du schöne rosige Akzente. Mit den verschiedenen Farbnuancen verleiht dir das Rouge ein frisches Finish und einen natürlichen Look, der lange anhält.

✔ vegan

Füllmenge: 9 g

Preis: 3,49 €

Erhältlich ist die Limited Edition ab dem 09.02.2015

Meine Meinung:
Eine kleine Limited Edition, aber das ist man ja gewöhnt von Rival de Loop. Stört mich auch kein bisschen!
Das Rouge ist mal wirklich unglaublich schön!!
Haben will!!

Die Lidschattenpaletten sehen auch ganz gut aus. Hätte ich nicht sowieso so unglaublich viele, würde ich mir diese mal anschauen.

Den Rest finde ich leider nicht so spannend. Und Ihr?

[Preview] Essence – Cinderella Trend Edition

Posted in Uncategorized
on 1. Februar 2015



essence trend edition „cinderella“    

Schön wie im Märchen! Im
März 2015 trifft essence wieder auf Disney und präsentiert passend zum
Kinostart von „Cinderella“ am 12.03.2015 die gleichnamige, neue  trend
edition „cinderella“. Die mystische Farbwelt steht ganz im Zeichen der
magischen Nacht, in der Cinderella von der guten Fee verwandelt wird,
sich in den Prinzen verliebt und auf dem Ball ihren gläsernen Schuh
verliert. Perlmutt, Gold, Rosé, Lila, Rot und Blau bilden die Basis der
märchenhaften Produkte für Augen, Lippen, Teint und Nägel. Das absolute
Must-Have für einen traumhaften Prinzessinnen-Look ist der Highlighter
im dreidimensionalen Rosen-Design – fast zu schön um wahr zu sein.
Unwiderstehlich sind auch die irisierenden Lipglosse und die nail
sticker mit denen die Helden von damals zum Leben erweckt werden und die
Nägel als unübersehbares Disney-Comic-Statement zieren. Die Uhr schlägt
Mitternacht… mit essence!

essence cinderella – eyeshadow palette 
Augen auf…
Cinderella! Fünf harmonisch abgestimmte Lidschattenfarben mit seidiger
Textur in einer Palette. Perlmutt, Rosé, Lila, Hell- und Dunkelblau
sowie Gold kreieren ein Augen-Make-up mit Glam-Faktor. So wird jede
Beauty zum Mittelpunkt des (Ball-)Abends! Erhältlich in 01 it’s more
than i ever hoped for. Um 3,79 €*.

essence cinderella – lipgloss 
Shiny… Die beiden Lipglosse
in Pastell-Rosé und leuchtendem Rot, angereichert mit irisierenden
Glitzerpartikeln, schenken den Lippen einen schimmernden Glanz. Damit
verzaubert jede Cinderella ihren Prinzen garantiert. Erhältlich in 01
sing, sweet nightingale und 02 so this is love. Um 1,99 €*. 



essence cinderella – blush 
Zauberhafter blush! Das hochpigmentierte
Puder-Rouge verleiht dem Gesicht eine frische Röte. Das liebevoll
gestaltete Packaging erinnert an die unvergessliche Nacht der
Verwandlung und verbreitet zusätzlich Märchen-Feeling. Erhältlich in 01
so this is love. Um 3,29 €*. 



essence cinderella – highlighter 
Shimmer Star! Das ultimative It-Piece
für einen strahlenden Teint, der alle Blicke auf sich zieht. Mit dem
Highlighter-Puder können zarte, roséfarbene Schimmerakzente im Gesicht
oder auf dem Dekolleté gesetzt werden. Das Rosen-Design in einer
3D-Optik sorgt für zusätzliche WowAusrufe. Erhältlich in 01 the glass
slipper. Um 3,29 €*.



essence cinderella – nail polish
Handkuss! Vier spannende
Farben mit zwei unterschiedlichen Effekten. Rosé und Lila lassen die
Nägel im angesagten, samtigen Porcelain-Finish erstrahlen, während Blau
und Gold einen coolen, metallischen Effekt verleihen. Erhältlich in 01
sing, sweet nightingale, 02 bibbidi-bobbidi-boo, 03 prince charming und
04 watch out lady tremaine!. Um 1,99 €*.   

essence cinderella – glitter topper 
Wie Feenstaub… Der
funkelnde Top Coat mit silberfarbenen Flakes und irisierendem Glitter in
Lila und Blau verleiht den Nägeln tolle Effekte. Einfach über einem
Wunschnagellack oder dem Naturnagel auftragen und glänzen. Erhältlich in
01 the glass slipper. Um 1,99 €*.

essence cinderella – nail sticker 
Wishes do come true! Die
süßen, selbstklebenden Nagelsticker inspiriert vom beliebten
Disney-Zeichentrick-Klassiker gibt es in zwei verschiedenen Styles – vor
und nach der großen Verwandlung durch die Fee! Erhältlich in 01 the
stroke of midnight und 02 it’s more than i ever hoped for. Um 1,29 €*.  




essence „cinderella“ ist im März 2015** im Handel erhältlich. 

Meine Meinung:
Was eine wundeschöne Trend Edition!!!!
Da kann sich MAC aber mal eine Scheibe von abschneiden. Habt Ihr die Cinderella Limited Edition von denen gesehen? Ich finde die total lahm!
Aber hier gefällt mir einiges!
Den Blush muss ich unbedingt haben!!!!!!!
Und die Nagellacke sehen auch soooo schön aus!Besonders der Glitter Topper!
Highlighter sind nicht so mein Ding aber dieser hier sieht aufjedenfall ganz toll aus.
Auch die Lidschatten Palette hat eine schöne Farbkombi. Mal sehen wie die Qualität ist.

Spricht euch etwas an?