Monthly Archives

Mai 2015

Review: Catrice – Travel De Luxe Limited Edition

Posted in Uncategorized
on 30. Mai 2015
Vor ein paar Tagen habe ich von Catrice einige Produkte aus der neuen Limited Edition ‘Travel De Luxe’ erhalten. Die Limited Edition ist ab sofort im Handel erhältlich. Auf Instagram wurde Sie auch schon ein paar mal bei Müller gesichtet.
travel1
Das Gesamtkonzept der LE gefällt mir sehr gut. Sieht wirklich sehr sommerlich aus.
Ganz besonders gefällt mir die Kosmetiktasche. Die bekommt Ihr für 4,99 €.
Diesmal gibt es keinen einzelne Lidschatten oder Blushes sondern eine Palette, wo alles enthalten ist, was man braucht.
travel2
travel3
travel7
Alle Farben sind sehr buttrig, was erstmal positiv erscheint.
Bronzer, Hihlighter und Blush sind auch schön pigmentiert. Die Lidschatten sind leider farblich nicht so stark. Aber der Schimmer ist trotzdem schön.
Der Bronzer ist mir etwas zu orange und deshalb werde ich ihn wohl nicht verwenden.
Aber der Highlighter hat einen tollle goldenen Schimmer ohne Glitzer. Auch das Blush gefällt mir farblich sehr gut. Der Highlighter Stift dürfte der gleiche sein, wie der aus dem Standardsortiment. Wirklich tolles Produkt und butterweich. Der Kajal ist ebenfalls schön weich und nicht richtig schwarz, sondern eher anthrazit mit silbrigem Schimmer.
Ich finde dieses Travel Set sehr gelungen und für den Urlaub doch ganz praktisch, wenn man nicht alles einzelnd mitnehmen will. Die Box kostet 7,99 €.
travel5
Ein weiteres sinnvolles Produkt ist der Lippenpflege Stift mit Lichtschutzfaktor 20. Ich gestehe, dass ich im Sommer viel zu selten Sonnenschutz für die Lippen nutze. Dabei ist das wirklich wichtig!
Der Stift hat keine wirklich Farbabgabe und bei meinen anspruchsvollen Lippen pflegt er mir nicht genug. Aber ich werde ihn trotzdem nutzen in Kombination mit meiner Bepanthen Creme.
Der Stift kostet 3,99 €.
travel6

Ein weiteres Produkt was mir gut gefällt, ist das Refreshing Mist. Also ein erfrischendes Spray mit einem wunderbaren floralem Duft. Dieser verfliegt aber relativ schnell. Aber aufpassen beim auftragen, denn es ist ordentlich Schimmer enthalten. Das Spray kostet 4,49 €.
travel4
Von den insgesamt 4 Nagellacken habe ich 3 erhalten. Und zwar die Farben C01 Isle Of White, C03 Apricot Lane und C04 Port Blue.
Alle Farben haben in zwei Schichten perfekt gedeckt. In dem apricot farbenden und dem blauen ist eigentlich Schimmer enthalten. Aber den sieht man nur in der Flasche mit sehr viel Mühe. Auf dem Nagel sieht man davon gar nichts. Die Lacke kosteb 2,79 €.
travel8

Inspiriert von dem schönen sommerlichen Design der LE habe ich ein Nageldesign mit den 3 Nagellacken gemacht.
Dabei habe ich das weiß als Basis genommen und den blauen und apricot farbenden Lack zum stampen verwendet. Ging überraschend gut!

travel12
travel11

Überraschenderweise mag ich diese LE. Anhand der Preview hätte ich mir wahrscheinlich nichts gekauft. Aber da sieht man mal, dass manche Produkte doch einen zweiten Blick wert sind.
Sagt euch etwas zu?

7 Shades of Pink…Nagellack

Posted in Uncategorized
on 29. Mai 2015
Und hier kommt mein zweiter Beitrag zu Steffi’s 7 Shades of pink.
Diesmal habe ich pinke Nagellacke rausgesucht. Ich muss gestehen, dass es trotz meiner riesen Nagellack Sammlung gar nicht so leicht war. Rosa und pink mag ich auf den Nägeln nicht immer so gerne. Aber ich habe 7 mehr oder weniger pinke Nagellacke gefunden.
Mehr oder weniger, da ein paar mehr ins korallpink gehen oder eher beerig sind. Aber für mich gehören die trotzdem mit in den pinken Bereich und durften deshalb ran.
Shades of pink

Rival de Loop Young – 06 Berry, Berry Lady

Aus einer Limited Edition. Ich liebe diesen Nagellack. Ein schönes beeriges pink.
Und er glänzt sehr schön!

shades of pink 9
Astor – Perfect Stay 202 Pink With Envy
Ich glaube diesen Lack habe ich gratis bekommen. An sich ist mir das zu mädchenpink, aber die Haltbarkeit ist wirklich fantastisch.
shades of pink 8

ORLY – Beach Cruiser

Hallo Neon! Ja die Farbe ist ultra pink, aber es ist neon! Find ich super geil für den Sommer!

shades of pink 7
Maybelline Color Show – Bleached Neons ‘Tropink’
Gab es in einer Limited Edition. Ich habe mir damals alle Farben gekauft. Obwohl die Farben eher pastellig sind, leuchten sie toll und haben wirklich was neonartiges.
Shades of pink 6
Essence – Miami Pink
Auch eine limitierte Farbe. Ich dachte damals ich brauch ein korallpink was schön leuchtet. Das tut dieser Lack.
Shades of pink 5
Catrice – Big Spender Wanted!
Ich weiß nicht ob es diese Farbe noch im Sortiment gibt. Ich finde sie wirklich schön. Ein tolles beeriges pink mit viel goldenem Schimmer. Echt klasse!
Shades of pink 4
Kiko – 281
Bei dieser Farbe war ich mir in der Flasche sehr sicher, dass sie ultra pink ist. Aber im Vergleich zu den anderen ist sie eher korallpink. Wobei der Korallanteil sehr hoch ist.
Aber ich sag euch die Farbe ist der Hammer im Sommer!
Shades of pink 3
Shades of pink 2
Auf dem Nagelrad seht Ihr nun alle Farben geswatched. Links seht Ihr den Lack von Rival de Loop Young und Rechts von Kiko. Denke der Rest erschließt sich von selbst 😉

Pigmentomania #6 – Türkis trifft Lila

Posted in Uncategorized
on 27. Mai 2015
So schnell gehen mir die Pigmente wirklich nicht aus und es gibt gleich zweimal hintereinander einen Beitrag zu Pigmentomania.
Aber habt Ihr schon die Fyrinnae Blogparade gesehen bei Talasia und Co.?
Ich denke, jetzt wo ich so einen Spaß an Pigmenten gefunden habe, muss ich wohl nächsten Monat auch mal bei Fyrinae bestellen!
Die sind echt der Wahnsinn!
Aber diese Woche gibt es erstmal wieder ein Pigment von My Pretty Zombie. Es ist lila also reiche ich diesen Beitrag bei Pigmentomania und Purple My Week ein.
‘Türkis’ ist eine Farbe aus meinem Moonshine Mineral Make Up Quad. Die Farbe habe ich feucht auf das bewegliche Lid aufgetragen. Ich finde diese Farbe so genial. Ich muss unbedingt mehr Kombinationsmöglichkeiten finden.
Als Pigment durfte ‘Hoof And Mouth’ von My Pretty Zombie in die Lidfalte und wurde ordentlich nach oben verblendet. Das Verblenden war jedoch nicht so leicht, da ich das Pigment feucht aufgetragen habe. Aber hat noch geklappt. Muss ja nicht immer so leicht sein ne 😉
An den unteren Wimpernkranz durfte das schöne lila dann auch noch.

Fairy 4
Fairy 12
Fairy 10
Fairy 2
Fairy 5
Fairy 13

Weitere Produkte:

  • Maybelline Dream Fluid Foundation ‘Light ivory’
  • Catrice All Matt Plus Puder ‘Natural Beige’
  • Makeup Revolution Blush I Want Candy ‘Wow’
  • MAC Paint Pot ‘Painterly’
  • Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade ‘Auburn’
  • Maxfactor MasterpieceMax Mascara
  • Gerard Cosmetics Lipstick – Grape Soda

Pigmentomania #5 – Mixed Up Zombies

Posted in Uncategorized
on 22. Mai 2015
Für den heutigen Pigmentomania Look habe ich insgesamt 3 meine neuen My Pretty Zombie Pigmente benutzt.
Eigentlich hatte ich einen anderen Look im Kopf, da die Farbe ‘Static’ im Tütchen Braun aussah. Aber es entpuppte sich zu einem schönes dunkles grün. Somit kam der Look tatsächlich erst beim pinseln zustande.
In den Innenwinkel habe ich das Pigment ‘Brisket’ aufgetragen. Auf das bewegliche Lid und am unteren Wimpernkranz kam dann ‘Static’. Dann dachte ich, muss ich doch unbedingt eins dieser tollen roten Pigmente benutzen und meine Wahl fiel auf ‘Epistaxis’. Dies habe ich in die Lidfalte, ins Äußere V und an den unteren Wimpernkranz gegeben. Der matte Effekt ist etwas verloren gegangen durch den Schimmer der anderen Pigmente aber ich finde die Kombi super!
Pigmentomania Neu 11
Pigmentomania Neu 12
Pigmentomania Neu 6
pigmentomania neu 4
Pigmentomania Neu 3
pigmentomania neu 2
Pigmentomania Neu 8
Pigmentomania Neu 9

Ich glaube dieser Look gefällt mir von allen bisher auf den Blog gezeigten am besten. Bisschen bunt, aber irgendwie auch tragbar. So würde ich auch zur Arbeit gehen.

Pigmentomania Neu 10
Static, Brisket, Epistaxis

Auf die Lippen durfte dann noch ein Lippenstift von Makeup Revolution in der Farbe ‘Rebel With Cause’. Ein Dupe zum MAC ‘Rebel’. Tolle Farbe wie ich finde!

Weitere Produkte:

  • Maybelline Dream Fluid Foundation ‘Light ivory’
  • Catrice All Matt Plus Puder ‘Natural Beige’
  • Makeup Revolution Blush I Want Candy ‘Wow’
  • MAC Paint Pot ‘Painterly’
  • Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade ‘Auburn’
  • Maxfactor MasterpieceMax Mascara

Gerard Cosmetics – Grape Soda

Posted in Uncategorized
on 20. Mai 2015
Nach einer langen langen Reise sind vor einigen Tagen endlich meine neuen Gerard Cosmetics Lippenstifte angekommen. Erst war meine Bestellung verloren gegangen und dann blieb die neue Lieferung beim Zoll hängen. Bisher hatte ich immer Glück und meine Pakete blieben nicht beim Zoll.
Da ich aber keine Zeit hatte hinzufahren, habe ich das über die Deutsche Post gemacht. Hat dann nochmal 2 Wochen gedauert. Insgesamt vergingen 2 Monate von der Bestellung, bis zur Lieferung zu mir. Echt blöd gelaufen!
Aber alles kam heile an und ich hatte sogar eine nette Karte in meinem Paket und einen Kugelschreiber. Na immerhin 😉
Ich möchte euch heute die erste Farbe zeigen, auf die ich mich am meisten gefreut habe.
Es handelt sich um Grape Soda. Ein schönes dunkles blaustichiges Lila mit mattem Finish.

Grape Soda 4

Grape Soda 5

Die Farbe finde ich wirklich sensationell geil! Die Farbe kommt sehr nah an MAC – Heroine ran. Leider habe ich diesen nicht zum vergleichen.

Grape Soda 6

Grape Soda 3

Von Weitem sieht man es nicht so, aber auf dem Detailbild könnt Ihr erkennen, dass er sich ordentlich in meine Lippenfältchen verzieht und diese ordentlich betont. Sehr schade!

Grape Soda 2

Grape Soda 1

Finish:                       Matt
Tragegefühl:            Gut, nicht pflegend aber auch nicht austrocknend
Auftrag:                    Einfach, präzise, angenehm
Haltbarkeit:             Gut, ca. 4-5 Stunden mit Trinken und Essen ohne auslaufen
Preis:                         $ 19,00

Bei Gerard Cosmetics gibt es immer super Aktionen, bei denen Ihr viel Geld bei den Lippenstiften sparen könnt. Ich habe für Lippenstifte jetzt nur 30,00 € gezahlt. Also gerade mal die Hälfte. Schaut euch unbedingt den Instagram Account an bevor Ihr dort bestellt.
Und da es so ein schöner Lila Ton ist reiche ich diesen Beitrag auch bei Pinkysallys Purple My Week ein.