Imitation of Beauty #1

Posted in Uncategorized
on 26. September 2016
*Edit*
Den Beitrag habe ich nochmal umbenannt, da ich leider übersehen habe, dass es auf dem Blog Obstgartentorte bereits eine Kategorie mit dem Namen Copycat gibt. So sehr „Copycat“ wollte ich dann doch gar nicht sein.

Ich schmink gerne Looks nach, die ich bei anderen gesehen habe. Nur abgesehen von den Beiträgen zu „Nachgeschminkt“ seht Ihr da selten etwas von. Und hier handelt es sich ja auch nicht um Looks, die ich mir ausgesucht habe. Manche Looks werden auch nicht vorzeigbar oder sind nur so für den Alltag gewesen.
Wer kennt es nicht!
Man scrollt so durch Instagram, Pinterest und Facebook und entdeckt einen Look den man einfach nur toll findet. Wie oft wünscht man sich, das auch so gut zu können. Irgendwann habe ich einfach mal angefangen, die Looks als Vorlagen zu nutzen für kreative Looks die ich auf dem Blog gezeigt habe. Ab und an versuche ich aber auch, die Looks so genau wie möglich zu kopieren. Ganz einfach weil ich lernen will, wie das geht. Natürlich ist das alles nicht so leicht, wenn man nicht die gleiche Augenform hat, aber vom Prinzip her geht doch einiges. Und ich habe einfach schon echt viel gelernt durch meine Kopieraktionen. Die Beauty Community bietet einfach unheimlich viel Inspiration.
Jetzt dachte ich mir, dass ich Euch einfach mal an meiner Pinselei teilhaben lasse und zeige, wer mich so inspiriert. Manchmal sind es komplette Looks, aber oft auch nur das Augenmakeup.
Den Anfang mache ich heute mit einem Look den ich bei Instagram gesehen habe. Er ist von „beautycloudnl“ und hat mich einfach mega angesprochen von der Farbkombi. So ein absolut perfekter Herbstlook. Das hier super viel bearbeitet wurde, braucht man wohl nicht mehr extra erwähnen. Deshalb sieht der Look natürlich schon anders aus bei mir. Aber so viel mag ich meine Bilder einfach nicht bearbeiten.
Copycat6
Für den Look hat sie ein paar Makeup Geek Lidschatten benutzt. Da meine Sammlung da noch eher bescheiden ist, musste ich ein wenig ausweichen.
In der Crease und zum ausblenden habe ich Farben aus der 35 O Palette von Morphe benutzt. Endlich der perfekte Einsatz für die Orangen Lidschatten.
Auf dem beweglichen Lid und am unteren Wimpernkranz habe ich „Venom“ von Makeup Geek aufgetragen. Von dieser Farbe bin ich vollkommen geflasht. Es handelt sich um einen regulären Lidschatten, aber ich finde die Konsistenz ist fast wie bei den Foiled Lidschatten. Im Innenwinkel habe ich aus der 35 P Palette einen beigen Ton mit goldenen Schimmer aufgetragen. Auf der Wasserlinie trage ich einen braunen Kajal. Den Liner habe ich dem Super Precise Eyeliner von Essence gezogen. Wimpern sind mit der Maybelline Lash Sensational Mascara getuscht.
Copycat1
Copycat2_1
Copycat5
Ich finde den Look so wunderschön, dass ich den glatt ein paar Tage hintereinander getragen habe.
Das Orange in der Lidfalte gefällt mir unheimlich gut. Da will ich noch mehr Kombis ausprobieren.
Copycat4
Copycat3
Gerne dürft Ihr mir sagen, wie gut/schlecht Ihr meine Versionen findet. Bin schon sehr gespannt auf Eure Meinungen.
Wie oft diese Art Beiträge kommt kann ich noch nicht sagen, da ich nicht planen kann etwas zu entdecken, dass ich nachschminken will 😉

28 Comments

  • Make up Eule

    Tolle Umsetzung und wirklich tausend Mal schöner, als die extrem weichgezeichnete Vorlage! Und wie perfekt sind denn bitte deine Augenbrauen <3 Ist mir schon auf anderen Bildern aufgefallen und musste ich jetzt einfach mal loswerden 🙂

    12. Oktober 2016 at 17:50 Reply
    • Julia

      Oh wie lieb!Vielen Dank!! <3

      24. Oktober 2016 at 08:56 Reply
  • Mimmy Orchid

    Wow, das ist ein tolles Augenmake-up, das gefällt mir echt gut.Ich mag die Farben total, ich trage diese auch oft im Alltag :).Liebe Grüße

    1. Oktober 2016 at 09:53 Reply
  • Rosegoldaholic

    Ich kann mich den Mädels nur anschließen, dein Look ist sehr schön geworden. Irgendwie musste ich gleich an Cleopatra denken – wieso auch immer.Bezüglich der Makeup Geek Lidschatten – ich liebe sie! Zwar gehen die Meinungen da auch auseinander, aber sie kosten 6€ und nicht 15€ wie einer von Mac und die Pigmentierung kann sich sehen lassen. Klar, sie sind etwas staubig aber ganz ehrlich dass sind die von Anastasia auch.MUG ist der Grund warum ich nicht bereit bin so viel Geld für ein MAC Pfännchen auszugeben…ich werde demnächst noch ein pasr bestellen…Ich hane zuletzt auch mal Orange in der Crease versucht (MUG Peach Smoothie) und ich war begeistert, wie toll der Look dadurch rausgekommen ist. Man muss sich einfach mehr trauen ;)LG Astrid

    28. September 2016 at 21:47 Reply
    • Julia

      Vielen Dank Liebes! <3Ich find die Makeup Geek Lidschatten auch viel viel besser als MAC.Würde mir keinen normalen MAC Lidschatten mehr kaufen.

      4. Oktober 2016 at 13:40 Reply
  • goldpartikel.

    Wow, sieht wirklich super schön aus dein Look. Gefällt mir sogar besser 😉

    28. September 2016 at 07:29 Reply
    • Julia

      oh Danke! :-)Ich mag die Farbkombi aber auch echt gern.

      28. September 2016 at 07:59 Reply
  • The Lipstick Fox

    Ich finde den Look richtig gut! Eine tolle Farbkombination 🙂 Liebe Grüße Nadine

    27. September 2016 at 18:58 Reply
    • Julia

      Danke! <3Ja geht echt voll gut.Hab jetzt mal Blau und Orange probiert und auch das war überraschend gut.

      28. September 2016 at 07:58 Reply
  • Selin G

    Ich schminke auch super gern Looks nach. Deine Version sieht super aus. Selbst besonders kreativ bin ich leider nicht. .Alles Liebe http://www.selinsfashiondiary.blogspot.de

    27. September 2016 at 16:09 Reply
    • Julia

      Vielen Dank!Bei mir schwankt das echt. Manchmal hab ich schon zu viel Ideen und manchmal weiß ich gar nicht was ich machen soll.Da kommen so Looks immer passend.

      28. September 2016 at 07:57 Reply
  • Julia

    Ich finde du hast das ganz toll nachgeschminkt, das AMU ist so schön geworden! Die Farben harmonieren so toll und passen wirklich perfekt in den Herbst 🙂

    26. September 2016 at 23:53 Reply
    • Julia

      Ich danke dir! 🙂

      28. September 2016 at 07:54 Reply
  • Anonym

    Ich finde Deine Version sehr schön! Überlege aber, wie es aussehen würde mit halo Effect auf dem Lid (Jester o. einem antique-gold) so als Abendvariante und verschiedenen Orange-Beige-Tönen in Abstufung ab der Crease. Ich glaube dann näherst Du Dich creasemäßig noch mehr dem Original. LG BluniaLG Blunia

    26. September 2016 at 19:29 Reply
    • Julia

      oh mit Halo Effekt sicher auch richtig cool!!!Gute Idee :-)Bei der Crease fand ich das in "echt" noch besser. Auf den Bildern geht das echt etwas unter. Aber glaub das Beige war einfach nicht gelb genug.

      28. September 2016 at 07:47 Reply
  • Talasia

    Sehr hübscher Look ^.^ Orange in der Lidfalte finde ich auch sehr schön. Ich sehe immer so viele tolle Looks, aber vergesse meist sie dann wirklich nachzuschminken 😀

    26. September 2016 at 13:02 Reply
    • Julia

      Dankee :-)Ich hab mir son Ordner aufm Handy gemacht mit den Looks.Und wenn ich dann Zeit und Lust habe such ich mir das was raus. Oder wenn ich es total toll und leicht umsetzbar finde mach ich das auch sofort.So wie hier. Der Look schlummerte jetzt nicht lange in meinem Ordner.

      26. September 2016 at 14:20 Reply
  • tobeyoutiful Colli

    Du hast das mega gut adaptiert!Ich finde du hast das nicht kopiert, sondern selbst interpretiert!Schließlich stellen die Mädels das genau dafür ins Netz :DDie Vorlage, wie auch dein AMU sind der Hammer!Liebst, ColliMein Beautyblog – tobeyoutiful

    26. September 2016 at 10:20 Reply
    • Julia

      Ja da hast du wohl Recht.Natürlich will man mit den gezeigten Looks inspirieren.Zum Glück gibt es da echt viel schönes, was mich auch inspiriert.Ich danke dir aufjedenfall 🙂

      26. September 2016 at 13:22 Reply
  • Schneegloeckchen

    Wirklich super schön und profilike, gefällt mir! :)LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    26. September 2016 at 09:23 Reply
    • Julia

      Oh lieben Dank! <3 🙂

      26. September 2016 at 13:21 Reply
  • Ramona ´s Beautyblog

    Ganz ganz toller Look! Die Farbkombi gefällt mir auch total gut <3Ich finde deine Version mega UND sogar besser als die Vorlage!!! Warum? Weil es einfach nicht so gekünstelt und nachretuschiert aussieht! Ich weiß nicht… irgendwie finde ich findet man vor allem auf Instagram keine AMU´s mehr die Milliarden mal weichgezeichnet und nachbearbeitet wurden! Mit dem richtigen "Können" hat das in meinen Augen nicht mehr viel zutun 🙂 Wie gesagt: ganz ganz toll!Liebe GrüßeRamona

    26. September 2016 at 09:19 Reply
    • Julia

      Danke dir! <3Freut mich, dass meine Version so gut ankommt.Ich finds auch schade, dass so viel nachbearbeitet wird. Freu mich jedes Mal wenn ich ein tolles Foto entdecke, was nicht so gemacht aussieht.

      26. September 2016 at 13:21 Reply
  • Geri Amazon

    Sieht mega aus. Jeder holt sich doch Inspirationen, ganz normal. Ich feiere zb Iris Beilin oder Pala Foxia. Allerdings geht mir dieses Photoshoppen to the max total auf den Senkel. Alles sieht so perfekt gemalt aus, dass ich manchmal vermute, dass auch bei AMUS mit Photoshop nachgeholfen wird.

    26. September 2016 at 06:41 Reply
    • Julia

      Danke!Ja natürlich ist das normal sich Inspiration zu holen.Wollt nur mal ein wenig provozieren :-PDie beiden Mädels kenn ich glaube ich nicht. Aber ich schau gleich mal nach. Ich denke auch, dass viele Looks extrem bearbeitet sind mit Photoshop. Wie oft hat man ja selbst die Produkte und denkt sich nur, dass die Farben einfach niemals so aussehen.

      26. September 2016 at 07:08 Reply
  • Saskia von The S Signature

    Ich finde, dass deine Version toll geworden ist. Ich sollte auch mehr üben und nachmachen, damit es bei mir auch mal besser wird.

    26. September 2016 at 06:04 Reply
    • Julia

      Danke!Ja Übung macht echt den Meister.Merk ich auch, wenn ich mich mal länger nicht vernünftig geschminkt habe. Da fallen mir manche Looks total schwer.

      26. September 2016 at 07:04 Reply

    Leave a Reply

    Das könnte Dir auch noch gefallen