MAC – Oh Lady

Posted in Lippenstift, Produkttest
on 28. April 2017
Nachdem mich der Liquid Lipstick “Topped with Brandy” von MAC so begeistert hat, durfte eine weitere Farbe bei mir einziehen. Ich mag beerige Lippen einfach total gerne. So habe ich mich für “Oh Lady” entschieden. Ein ganz schöner dunkler Beerenton.
Die Farbe finde ich wirklich richtig schön und ist in meiner Liquid Lipstick Sammlung einzigartig. Hat mich eigentlich gewundert, da es jetzt kein besonders außergewöhnlicher Ton ist.
Nachdem ich vom Auftrag und der Haltbarkeit meines ersten Liquid Lipstick von MAC so begeistert war, habe ich das gleiche hier auch erwartet. Leider konnte mich dieser nicht 100% überzeugen.

OhLady4
OhLady3
OhLady2
Die Haltbarkeit ist wirklich super. Sogar mit Essen und Trinken hält die Farbe über 7 Stunden perfekt durch. Nach fettigem Essen sollte man mal schauen, ob alles noch schick aussieht. Ansonsten hatte ich wirklich keine Probleme mit der Haltbarkeit. Es bröckelt auch nicht und trägt sich recht gleichmäßig ab.
Leider gefällt mir der Auftrag nicht so richtig gut. Der Applikator ist wirklich toll und man kann recht präzise damit arbeiten. Leider wird die Farbe total fleckig und man braucht echt Geduld, bis die Farbe schön aussieht. Im Detailbild erkennt man, dass es mir immer noch nicht so richtig toll gelungen ist. Auch die Ränder hab ich durch mehrfache Korrektur versaut. Im Gesamtbild fällt das wohl nicht so auf. Aber ich hab es einfach gerne ordentlicher.
OhLady5
OhLady6
Das Tragegefühl ist jedoch trotzdem sehr gut. Die Lippen trocknen nicht sonderlich aus. Allerdings sollte man einfach vorher gut pflegen, damit das Tragegefühl über mehrere Stunden auch angenehm bleibt. Zudem sieht es auch besser aus.
“Oh Lady” ist definitiv eine kleine Diva. Aber ich mag sie trotzdem irgendwie. Die Farbe ist es für mich wert ein bisschen mit dem Auftrag zu kämpfen.

 

Fakten

Finish:                            Matt
Tragegefühl:                 Sehr gut, nicht austrocknend
Auftrag:                         Einfach und präzise
Haltbarkeit:                  Sehr gut, ca. 7 Stunden mit Trinken, Essen übersteht er recht gut
Preis:                             25,00 Euro bei Douglas

Wie gefällt Euch die Farbe?
Und was haltet Ihr davon, dass ich mal keinen neutralen Hintergrund für meine Fotos gewählt habe?
Ich bin noch unsicher, ob mir das gefällt. Allerdings liegt es hauptsächlich daran, dass ich in der Wohnung nicht so tolle Ecken für solche Fotos habe.So zu guter Letzt mache ich mit diesem schönen Lippenstift noch bei Sally’s TGILipstick mit 😉

14 Comments

  • shalely

    Wow, was für eine schöne Farbe. Ich habe So me von Mac und empfinde den als sehr trocken auf den Lippen. Aber da ist die Haltbarkeit auch bombastisch.

    10. Mai 2017 at 01:18 Reply
    • Julia

      Ja bisschen trocken sind die auf Dauer schon. Aber das geht noch bei denen finde ich.

      26. Mai 2017 at 09:28 Reply
  • Saskia von The S Signature

    An sich finde ich die Farbe hübsch. Ich selbst hätte wohl keine Geduld, um sie sauber aufzutragen. Gerade am frühen Morgen würde ich es sicher nicht hinbekommen.

    3. Mai 2017 at 03:23 Reply
    • Julia

      Zur Arbeit hab ich auch immer lieber was dezenteres getragen, was man schneller auftragen kann. Für so Farbe hätte ich morgens auch keine Geduld.

      6. Mai 2017 at 12:09 Reply
  • Rosegoldaholic

    Ach und wegen des unruhigen Hintergrunds – ich finde es ok und gar nicht schlimm. Aber das liegt vielleicht auch daran, dass es bei meinen Fotos auch immer so ist. Da muss ich mir aber jetzt echt mal was einfallen lassen.

    29. April 2017 at 22:40 Reply
    • Julia

      Ja irgendwie mag ich es, aber es fühlt sich nicht so perfekt an.
      Bleibe wohl erstmal doch bei meinen neutralen Hintergründen bis meine Wohnung besser eingerichtet ist für so Fotos 😉

      6. Mai 2017 at 12:08 Reply
  • Rosegoldaholic

    Ich finde die Farbe schön, aber ich stehe mit den Retro Mattes auf Kriegsfuß. Da ist mir meiner zu schnell kaputt gegangen und der "nette" Verkäufer bei MAC wollte ihn ohne Kassenzettel leider nicht mehr zurücknehmen. Finde ich zwar etwas schwach, aber mein Gott – dann kaufe ich halt woanders.
    Ansonsten finde ich die Liquid Lipsticks auch große Klasse. Meiner hat damals ewig gehalten. Aber naja…ich bin jetzt zickig.

    LG Astrid

    29. April 2017 at 22:00 Reply
    • Julia

      Oh das aber blöd gelaufen bei dir!
      Da wäre ich auch zickig 😉
      Gibt ja zum Glück sehr gute Alternativen.

      6. Mai 2017 at 12:06 Reply
  • Nagelmacke

    Das Amu sieht ja ganz klasse zum Lippenstift aus, sehr schöne Kombi. Und mit dem Hintergrund gefallen mir die Fotos auch sehr sehr gut!
    Schönes langes Wochenende wünsch ich dir!

    28. April 2017 at 15:47 Reply
    • Julia

      Danke!
      Ja ich finds auch gut, aber ich glaub ich bleb erstmal bei den neutralen Hintergründen. Bin irgendwie mehr ich 😉

      6. Mai 2017 at 12:06 Reply
  • Geri Amazon

    Steht dir richtig gut Süße <3 Tolle Farbe

    28. April 2017 at 13:01 Reply
    • Julia

      Danke Schnuckie! <3

      6. Mai 2017 at 12:04 Reply
  • Fräulein Pompidou

    Farblich total klasse, obwohl ich glaube, dass ich ihn zu meiner rotstichigen Haut wohl leider nicht tragen könnte.
    Schade, dass es dabei so zickig ist, aber so ist das ja meistens bei den dunkleren Farben.

    Liebe Grüße,
    Denise
    Fräulein Pompidou

    28. April 2017 at 12:26 Reply
    • Julia

      Ja die dunklen Farben sind immer was zickig. Aber ab und an hat man mal Glück 😉

      6. Mai 2017 at 12:04 Reply

    Leave a Reply

    Das könnte Dir auch noch gefallen