Browsing Tag:

Anastasia Beverly Hills

Lidschatten 1×1 – Lila & Pink

Posted in AMU
on 27. März 2019

Ohje irgendwie läuft das bloggen echt nicht mehr so. Ich seh auch immer mehr Blogs die schließen. Unter anderem auch die liebe Steffi, die Lidschatten 1×1 wieder ins Leben gerufen hat. Echt schade, aber ich versteh das richtig gut.

Aktuell komm ich auch kaum dazu, was vernünftiges zu machen für den Blog. Selbst dieser Beitrag für Lidschatten 1×1 habe ich erst kurz vor Schluss fertig bekommen. Aber tatsächlich habe ich eine Foundation Review in der Pipeline. Also ich versuch es wirklich. Noch will ich das hier nicht ganz aufgeben. Da ich eh keine Ahnung habe, wieviel Klicks ich auf dem Blog habe, tu ich das hier sowieso mehr oder weniger für mich. Und ein paar Freundinnen, von denen ich immer höre, dass sie meine Beiträge vermissen 😉 Weiterlesen

W7 – “On The Rocks” Eyeshadow Palette

Posted in AMU, Produkttest, Selbstgekauft
on 12. März 2018

 

Ich möchte Euch heute ein Lidschatten Palette vorstellen, die ich tatsächlich nur gekauft habe um sie für Euch ganz genau zu testen. Wie der Titel es schon preis gibt, handelt es sich um die W7 ” On The Rocks” Lidschatten Palette. Dem ein oder anderen dürfte eine sehr große Ähnlichkeit zu der “Subculture” Palette von Anastasia Beverly Hills auffallen. Diese habe ich Euch vor einiger Zeit hier genauer vorgestellt. Die “Subculture” Palette hat in der Beauty Szene nicht nur Fans und wurde teilweise, im wahrsten Sinne des Wortes, auseinander genommen. Ich mag die “Subculture” Palette, aber gestehe ein, dass sie im Umgang nicht so ganz einfach ist. Die Kosmetikmarke W7 ist dafür bekannt, sich an bekannten teuren Marken zu orientieren bei Ihren Produkten.  Andere würden sogar behaupten, dass sie ganz dreist gehypte Produkte nachmachen. Diesmal haben Sie für die “On The Rocks” Palette sogar damit geworben, dass sie es besser gemacht hätten (#wegotitright). Das schießt ziemlich deutlich Richtung Anastasia Beverly Hills. Aber wollen wir mal sehen, ob W7 es WIRKLICH besser gemacht hat. Weiterlesen

Anastasia Beverly Hills – “Dazed” Liquid Lipstick

Posted in Lippenstift, Produkttest, Selbstgekauft
on 16. Februar 2018

 

Mit die ersten Liquid Lipsticks in meiner Sammlung waren zwei Farben von Anastasia Beverly Hills. Danach entfachte meine Liebe für flüssige langanhaltende Lippenstifte. Aufgrund des doch eher hohen Preises und der schwierigen Umstände, an die Produkte von Anastasia Beverly Hills zu kommen, habe ich wirklich sehr lange keine Liquid Lipsticks der Marke gekauft. Mittlerweile gibt es sogar einen britischen Online Shop der Marke, wodurch man viel leichter an die Produkte kommt. Beim Black Friday habe ich dann endlich wieder zugeschlagen und mir drei Liquid Lipsticks bestellt. Zwei wirklich außergewöhnliche Farben und eine Farbe die super für jeden Tag ist. Zumindest für meinen Geschmack.

 

Weiterlesen

Anastasia Beverly Hills – “Prism” meets “Subculture”

Posted in AMU, Selbstgekauft
on 14. Januar 2018

 

Vor ein paar Wochen habe ich zusammen mit ein paar Bloggern zwei Anastasia Beverly Hills Paletten vorgestellt. Zum einen die Prism Palette und zum anderen die Subculture Palette. Es sind unfassbar schöne Looks entstanden, wobei keiner dem anderen glich. Das zeigt wie vielseitig so eine Lidschatten Palette sein kann.

Die liebe Steffi hatte sich überlegt, dass es auch interessant wäre die beiden Paletten zusammen für einen Look zu verwenden. Ich finde die Paletten ergänzen sich wirklich perfekt. Natürlich bin ich also auch diesmal wieder mit von der Partie. Weiterlesen

Anastasia Beverly Hills – Subculture Eyeshadow Palette

Posted in AMU, Looks, Produkttest
on 8. Dezember 2017

 

Zusammen mit ein paar wunderbaren Blogger Mädels, gibt es heute eine kleine Blogparade zur Subculture Palette von Anastasia Beverly Hills. Ein guter Anlass für mich, Euch endlich die Palette auch vorzustellen. Seit September habe ich die Subculture Palette nun schon und habe Sie ausgiebig testen können. Sie ist zwar kurz in Vergessenheit geraten durch die Prism Palette, aber die Farbauswahl ist schon wirklich sehr schön bei der Subculture.

 

Weiterlesen