Browsing Tag:

Anastasia Beverly Hills

Nachgeschminkt November 2017 – Double Cut Crease

Posted in AMU, Looks
on 1. November 2017

 

Und schon ist es wieder Zeit für Nachgeschminkt!

Nachdem wir letzten Monat richtig kreativ wurden mit dem Sugar Skull, wird es diesmal wieder normaler. Aber dennoch besonders. Cut Crease Looks sind aktuell auch sehr im Trend. Ich probiere mich da mittlerweile auch ein wenig aus. Mit Schlupflid aber auch gar nicht so leicht. Man muss schon gut schauen, wie man die Cut Crease platziert, damit es auch gut aussieht. Für Nachgeschminkt hat die Flo sich direkt mal einen Look mit doppelter Cut Crease ausgesucht. Der Double Cut Crease Look von Tania Waller ist wirklich wunderschön, aber ich war sehr unsicher, ob ich das so umgesetzt bekomme. Weiterlesen

Anastasia Beverly Hills – Prism Eyeshadow Palette

Posted in AMU, Produkttest, Selbstgekauft
on 30. Oktober 2017

 

Gerade erst hat Anastsia Beverly Hills die viel diskutierte Subculture Eyeshadow Palette rausgebracht, da kommt schon die nächste hinter her. Eigentlich wollte ich Euch auch zuerst die Subculture zeigen, aber die Prism Palette hat mich so umgehauen, dass ich damit nicht länger warten wollte.

Gefühlt habe ich täglich die Seite von Anastasia Beverly Hills gecheckt um die Palette zu ergattern. Im britischen Shop kam und kam sie jedoch nicht. Beautybay war dann am Ende schneller und ich hab ganz flott bestellt. Gekostet hat mich die Palette dann knappe 50,00 Euro. Nicht wenig, aber für 14 Lidschatten absolut in Ordnung. Zudem bin ich einfach Fan der Anastasia Beverly Hills Paletten geworden. Weiterlesen

Nachgeschminkt Mai 2017 – Smuged Lashline

Posted in Looks
on 26. April 2017
Irgendwie läuft das bloggen momentan nicht so rund. Es fehlte etwas die Lust und die Zeit um ehrlich zu sein. Aber bei einer Sache bin ich immer noch sehr motiviert mitzumachen. Und das ist “Nachgeschminkt”. Ich hab an den Vorgaben eigentlich immer Spaß und finde die Ergebnisse immer so interessant.
Zum Glück war die Vorgabe diesen Monat auch nicht so aufwendig. Da konnte ich das mal dazwischen schieben. Die liebe Astrid hat diesmal den Vorschlag für den Smuged Lashline Look von Easyneon gemacht. Dazu kam die wunderschöne Modern Renaissance Palette von Anastasia Beverly Hills zum Einsatz.
Wie schon gesagt, ist de Look etwas schlichter ausgefallen und war ruckzuck fertig. Im Video wird am Teint nichts gemacht. Aber das kommt für mich einfach nicht in Frage und habe ganz normal Foundation aufgetragen und etwas Bronzer.

Weiterlesen

Nachgeschminkt – Modern Renaissance Look by Chrisspy

Posted in Uncategorized
on 31. Juli 2016
So kurz vor knapp hab ich es auch noch geschafft, meinen Post zu Nachgeschminkt fertig zu bekommen.
Als ich die neue Vorgabe gesehen habe, habe ich mich richtig gefreut. Es galt nämlich den Look von Chrisspy zur Modern Renaissance Palette von Anastasia Beverly Hills nachzuschminken. Wer mir hier regelmäßig folgt, weiß bereits, dass ich der Palette nicht widerstehen konnte und sie mir gekauft habe.
Die Review dazu findet Ihr hier und einen Look findet Ihr hier. Vorab sei gesagt, dass ich die Palette abgöttisch liebe und wirklich viel nutze. Die Farben sind ein Traum und lassen sich so unglaublich gut verarbeiten.
Der Look den Chrisspy sich ausgedacht hat ist wirklich sehr schön und bezeichnend für diese Palette. Allerdings war ich etwas genervt beim schminken. Den zum Ende hin ändert sie doch wieder Ihre Meinung bei manche Farben und überpinselt ein bisschen was. Da ich mir das Video vorab nicht komplett angeguckt hatte, war ich dann etwas genervt. Sobald meine Wimpern getuscht sind, mache ich ungern noch was am Lidschatten. Außerdem habe ich ein wenig mit meinen False Lashes gekämpft. Ich wollte eigentlich welche von House of Lashes nutzen, aber irgendwie wollte das nicht klappen. Naja geschafft hab ich es trotzdem, einen schönen Look hinzubekommen, wie ich finde.
Auch bei ein paar anderen habe ich bereits tolle Ergebnisse gesehen, obwohl Sie die Palette nicht haben. Alternativen gibt es also immer irgendwie.
Crisspy2
Crisspy1

Wie erwähnt habe ich die Palette, also habe ich die auch komplett für den Look benutzt. In dem Video dunkelt sie alles noch mit einem dunklen Lila ab. Dazu habe ich einen Ton aus der 35 P Palette verwendet. Die Fake Lashes sind die 120 Demi von Ardell. Tolle Wimpern, die sich wirklich recht einfach auftragen lassen. Die Brauen sind natürlich wieder mit der Dipbrow Pomade von Anastasia Beverly Hills gemacht.
Crisspy4
Crisspy3
Im Gesicht habe ich dann noch etwas Bronzer von Essence benutzt und auf den Wangen den Blush “Apropos Apricot” von Catrice. Auf den Lippen hat Chrisspy zwei Liquid Lipsticks gemischt. Ein dunkles Rot und ein Braun. Ich habe mir es relativ leicht gemacht und einen matten Lippenstift von Lipland in der Farbe “Viking” benutzt. So ein geiler Ton und die Textur ist ebenfalls der Wahnsinn! Den werde ich Euch bald auch noch genauer vorstellen. Bester matter Lippenstift ever sag ich nur!
Crisspy6
Crisspy7
Crisspy8

Und fertig ist dann auch mein Look. Ich hoffe Euch gefällt meine Umsetzung und Ihr schaut Euch auch die Ergebnisse der anderen an. Besonders interessant dürften die Beiträge sein, bei denen nicht die Palette benutzt wurde.