Browsing Tag:

Haul

New York 2016 – Ricky’s NYC Beauty Haul

Posted in Uncategorized
on 22. Juni 2016
Heute gibt’s den nächsten Teil meines Beauty Hauls aus New York. Diesmal meine Ausbeute bei Ricky’s NYC.
In der ganzen Stadt verteilt findet man die kleinen Shops. Dabei handelt es sich vordergründig wohl eher nicht um einen Kosmetik Shop, sondern eher um Friseurbedarf. So empfand ich es zumindest.
Man bekommt dort wirklich alles mögliche an Haarfarben, Shampoos, Friseurbedarf usw. Aber eben auch ein paar echt spannenden Kosmetikmarken.
Da ich unbedingt ein paar NYX Sachen haben wollte, hatte ich mich vorab informiert, wo es in New York wohl die Produkte geben könnte. So stieß ich eben auf Ricky’s NYC.
Zu meiner Ernüchterung musste ich vor Ort feststellen, dass das NYX Sortiment leider auch nicht das komplette war und ich dort im Grunde nichts entdecken konnte, dass es hier nicht auch gibt. Nur die Liquid Suede konnte ich in einem Regal entdecken.
Ansonste bekommt man dort einige tolle Indie Brands bzw. Marken, die wir in Deutschland teuer bestellen müssen. Ich konnte hier Marken entdecken wie Violet Voss, Coloured Raine, Dose of Colors, Morphe Brushes, L.A. Girl, Milani, Lipland,Sugarpill, OCC, LA Splash, Gerard Cosmetics und noch vieles mehr.
Ich war echt überrascht und kam aus dem Staunen nicht mehr raus. Endlich konnte man die begehrten Sachen auch mal Live betrachten und musste nicht blind was kaufen.
Allerdings musste ich ja ein wenig auf mein Budget achten und so durften nur ein bisschen was mit. Aber ich hab natürlich ein paar Produkte geswatched und ich kann sagen die Violet Voss Lidschatten sind der Wahnsinn!!!

Nun gut! Kommen wir mal zu meinem kleinen Einkauf.

NYHaul4.1
Wie bereits erwähnt, war mein Hauptanliegen NYX. Hier habe ich dann auch zwei der Liquid Suede mitgenommen. Hätte vielleicht grundsätzlich nicht gemusst, da es die ja jetzt auch in Kürze in Deutschland geben wird, aber der Preis dort ist nun mal besser. So landeten “Soft Spoken” und “Vintage” bei mir. “Soft Spoken” ist ein wunderschöner Nude-Ton und “Vintage” ein ganz tolles dunkles Rot.
Ricky's2

Ricky's1
Link; Soft Spoken; Rechts: Vintage

Kurz ausgeflippt bin ich ja, als ich meine aktuell liebste Marke Morphe Brushes entdeckt habe. Es gab hier einige Paletten und sehr viele Pinsel. Kurzerhand hüfpte mir die 35 S Palette in die Arme und der liebste Foundationpinsel von der Jaclyn Hill (ja bin ein Fangirl). Am liebsten hätte ich noch mehr mitgenommen. Aber man muss ja vernünftig bleiben.
Die Palette und den Pinsel werde ich euch diese Woche noch genauer vorstellen.
Ricky's5
Ricky's4
Da ich keinen Nagellack mitgenommen hatte nach New York hab ich noch kurz der riesen Auswahl an Lacken gestöbert. Da ein paar Essie Lacke reduziert waren, fiel meine Wahl auf “All Hands On Deck”. Mir war bisher gar nicht bewusst, dass der Lack aus der neuen Shimmer Brights LE war. Gab es die in Deutschland überhaupt schon? Aufjedenfall ein mega geiles leuchtendes Grün.
Ricky's3
Ricky's6

Und das war auch schon mein kleiner Einkauf.
Somit hätten wir 2 von 3 Shops erledigt. Als nächstes steht dann Sephora mit den tollen Kat von D Produkten an.

New York City 2016 – Beauty Haul

Posted in Uncategorized
on 6. Juni 2016
Da bin ich wieder!
Leider sind die 2 Wochen New York schon vorbei. Ich hätte ohne Probleme noch länger bleiben können. Die Stadt ist einfach ein Traum. Wenn ich meine fast 2000 Bilder durchgeguckt habe, gibt es mal einen Eindruck von unserem Urlaub. Aber erstmal zeige ich euch ein paar Bilder von meinen gekauften Beauty Sachen.
NYHaul1
In New York findet man wirklich eine große Menge toller Produkte und Marken. Eigentlich wollte ich auch gerne ein paar NYX Produkte kaufen, die man in Deutschland nicht bekommt. Leider konnte ich die Sachen nirgendwo entdecken.
Bei Walgreens habe ich ein paar Dinge entdeckt, die ich so auch noch nicht aus Deutschland kannte.
Besonders cool fand ich die Color Tattoos von Maybelline als Stiftform. Ich bin gespannt, wie die dich machen. Die Marke Jordana war mir ganz neu, aber die bunten Eyeliner sahen echt spannend aus.
NYHaul2
Sephora gibt es in New York gefühlt an jeder Ecke. Ganz oben auf meiner Liste standen die Produkte von Kat von D. Ich bin auch direkt im ersten Sephora fündig geworden und habe mir ein paar Sachen aus dem Sortiment zugelegt. Unter anderem auch den hoch gelobten Tattoo Liner in “Trooper”. 
Neben dem Kat von D Produkten, wollte ich auch unbedingt die Make Up For Ever Ultra HD Foundation haben. Die Beratung bei Sephora war wirklich super und ich habe die perfekte Farbe für mich gefunden. 
NYHaul3
Auch ein sehr cooler Laden ist Ricky’s. Dort gibt es unendlich viele coole Marken. Vorallem einige Indie Brands. Ganz begeistert war ich, als ich die riesen Auswahl an Morphe Produkten entdeckt habe. Deshalb habe ich da auch gleich mal zugeschlagen. Zudem führt der Laden auch NYX, aber wie bereits erwähnt bekam ich hier die ganz neuen Sachen noch nicht. Aber zwei Liquid Suedes durften mit, da ich die Farben gern noch haben wollte und die Produkte etwas günstiger sind, als in Deutschland.

NYHaul4

Schließlich habe ich mir bei MAC auch noch was gekauft. Die Lidschatten sind zwar echt günstig in den USA, jedoch begeistern mich die Lidschatten nicht mehr so. Da aber auch die Leerpaletten dort super günstig sind, habe ich mir eine Doppelpalette mit 2 Inlays gekauft. Bezahlt habe ich dafür nur 13 Dollar. Und das Beste ist, dass meine Makeup Geek Lidschatten perfekt reinpassen.
NYHaul5
Und das war mein Beauty Haul. Ich bin wirklich sehr glücklich mit meiner Ausbeute. Leider habe ich sonst nicht viel gekauft in New York. Die Klamotten fand ich alle nicht so toll. Auch im Outlet habe ich nur eine kurze Hose gekauft, da ich dringend eine brauchte. Auf 2 Wochen 30 Grad war ich nicht vorbereitet.
Aber nun würde ich gerne wissen, welche Produkte ich euch zuerst zeigen soll. Ich denke am liebsten  möchte ich die Produkte nach dem jeweiligen Shop sortiert zeigen. So kann ich auch immer etwas zum Shop selbst sagen. Also was interessiert euch am Meisten?
/ /

Beauty Düsseldorf 2016 – Eindrücke und Errungenschaften

Posted in Uncategorized
on 12. März 2016
Am 06. März war es mal wieder so weit!
Ich war mit meiner lieben Freundin Julia mal wieder auf der Beauty Messe in Düsseldorf.
Diesmal waren wir erst am Sonntag da, weshalb wir leider einige Blogger verpasst haben. Schade, aber kann man nicht immer beeinflussen. Wir hatten trotzdem einen tollen und auch sehr anstrengenden Tag.
Morgens um kurz nach Acht saßen wir im Zug und sind ganz gemütlich zur Messe gefahren. Dort angekommen, war schon mega viel los. Da ich bereits von den anderen Tagen gehört habe, dass man beim NYX Stand mega lange anstehen muss, sind wir direkt dorthin gestiefelt. Ich hatte einiges auf meiner Liste stehen. Ganz besonders scharf war ich auf die Liquid Suede Lipsticks. Also quasi die Liquid Lipstick Version von NYX. Diese kommen wahrscheinlich Mitte des Jahres in Deutschland auf den Markt. Somit hatte man exklusiv die Möglichkeit, die Produkte vor Verkaufsstart zu testen.
Die Idee zuerst zum NYX Stand zu gehen war sehr gut. Mit aussuchen und bezahlen haben wir eine gute Stunde gebraucht. Als wir durch waren, war die Schlange schon doppelt so lang wie bei uns. Aber 20 Prozent und neue Produkte sind halt verlockend.
Beauty1
Danach zogen wir weiter zu den anderen Punkten auf der Shopping Liste. Unter anderem standen dort Backstage Makeup, Inglot, Kryolan und diverse Nagellack Marken auf dem Plan. Ich habe auch eigentlich fast überall die Dinge auf meiner Liste bekommen. Nur bei Inglot war das Pigment “86” leider ausverkauft.
Beauty2
Beauty3
Beauty4
Beauty5
Ganz besonders hatte ich mich auch auf Moonshine Mineral Makeup gefreut. Für mich stand fest, dass ich mir wieder eine 4er Palette zusammenstelle. Und ich hatte vorab erfahren, dass Michelle dort auch zum ersten Mal ihre neuen Lippenstifte zeigen wird. Da musste ich natürlich direkt mal schauen was die können. Einige Farben fand ich wirklich richtig klasse. Und im Grunde kann man jeden Lidschatten auch als Lippenstift bekommen, wenn man mag. Ich habe mir zunächst einen roten ausgesucht und eben 4 Lidschatten. Die kann ich euch aber leider heute nicht zeigen, da Michelle diese erst noch für mich herstellen wird. Gerade bei dem Lippenstift ist es aufgrund der Inhaltsstoffe wichtig, dass er quasi “frisch” hergestellt wird. Ich fiebere meiner Lieferung schon entgegen.
Leider hab ich vor lauter Quatschen mit Michelle und ihren Mädels vergessen Fotos am Stand zu machen.
Wir sind dann natürlich auch wieder bei der Makeup Design Show gewesen. Dort ist es immer sehr spannend, da man dort noch ein paar speziellere Marken findet und tolle Workshops und Vorträge. Achtung die nächsten Fotos sind ein bisschen fies. Aber die tollen Special FX Sachen muss man einfach festhalten.
Beauty6
Beauty7
Beauty8
Beauty9
Beauty10
Beauty13
Beauty12
Im Anschluss sind wir dann zur Top Hair Messe gegangen. Die letzten Jahre waren wir immer so neugierig, wie es da wohl ist. Deshalb haben wir uns dieses Jahr den Eintritt mal gegönnt. Insgesamt hat uns die Karte für alle Messebereiche 74,00 € gekostet. Also schon nicht wenig. Umso größer waren unsere Erwartungen in die Top Hair.
Leider hat es uns dort nicht gut gefallen. Der Verkaufsbereich war sehr sehr eng aufgebaut und es war viel zu voll. Wir kamen kaum an einen Stand ran um mal zu gucken. Wir konnte zunächst gar nicht begreifen, warum diese Halle denn so voll und eng ist im Vergleich zur Beauty. Aber dies klärte sich dann irgendwann auf. In der anderen Hälfte der Halle gab es einen riesigen Laufsteg und Tribünen. Dort fand auch in dem Moment eine Show statt. Frauen und Männern wurde live auf der Bühne ein spannender Haarschnitt verpasst, der dann vorgeführt wurde. Die Shows waren echt sehr cool gemacht. Dort gab es auch eine Cocktail Bar und wir haben uns beide einen alkoholfreien Cocktail gegönnt und die Show geschaut.
Anschließend sind wir noch in die zweite Halle rüber, wo sich der Aussteller Bereich befand. Dort war es wieder schön entspannt und man konnte sich die Stände gut anschauen. Hier gab es auch tolle Marken und Models die frisiert wurden. Sah schon echt klasse aus.
Uns hat es dann aber auch gereicht und mein kaputter Fuß hatte auch die Faxen dicke und wollte ne Pause. Wir haben uns dann gegen 16 Uhr abholen lassen. Ich war echt froh zu Hause zu sein. So ein Tag auf der Messe ist einfach super anstrengend. Nicht nur weil man viel läuft, sondern auch weil es so voll ist.
Zu guter Letzt zeige ich euch natürlich noch, was ich schönes geshoppt habe. Wie schon gesagt fehlen die Moonshine Produkte. Die werde ich dann entweder hier noch ergänzen oder gesondert zeigen. Ich vermute aber, es wird einen extra Post geben.
Beauty14
Seid Ihr schonmal auf der Beauty gewesen? Interessiert euch ein Produkt besonders, so dass ich es bald mal vorstellen soll?

/ /

Makeup Revolution Haul #2 + Review|Swatches|AMU

Posted in Uncategorized
on 14. März 2015

Ich konnte es mal wieder nicht sein lassen und habe mir bei Makeup Revolution ein paar Sachen bestellt. Ich finde die Paletten immer so toll und als die Dupe Paletten zu den Lorac Pro Paletten raus kamen war klar ich muss zuschlagen. Das Original ist sicher großartig, aber der Preis ist schon heftig.

Natürlich blieb es dann aber nicht bei nur einer Palette. Aber seht selbst!

Anfangen will ich direkt mit dem Lorac Dupe. Es handelt sich um die Iconic Pro 2 Palette die ihr mittlerweile auch im deutschen Online Shop Kosmetik4less für 8,49 Euro kaufen könnt.

Die Palette ist aus stabilem Kunststoff und schließt sehr gut. Diesmal ist anstatt eines Schaumstoff Aplikators ein doppelseitiger Pinsel enthalten. Eine schöne Idee, aber leider gefällt mir der Pinsel gar nicht. Er kratzt und ist unsauber gearbeitet.

Dafür sind die Farben sehr sehr gut. Die Pigmentierung ist mal wieder klasse! Auch die matten Farben sind super. Alle Swatches habe ich ohne Base gemacht. Nur von dem oliv Ton bin ich ein klein bisschen enttäuscht. Ich hatte ihn mir etwas grüner erhofft. So wirkt er doch sehr gräulich.
Ein paar Farben krümeln leicht, aber man bekommt sie trotzdem gut aufs Auge.

Ich habe auch diesmal ein paar Looks geschminkt.




Wie man sieht kann man schöne und unterschiedliche Looks schminken.

Kommen wir nun zu einer bunteren Palette. Die Pro Looks – Eat Sleep Makeup Repeat Palette. Bei Kosmetik4less kostet die Palette 7,99 Euro.  Ich wollte einfach mal was anderes. Nude Paletten habe ich genug.

Na ist das bunt? Ich bin so begeistert! Die Farben sind alle super gut pigmentiert ohne Ausnahme. Auch hier sind die matten Farben der Knaller! Besonders das matte blau hat es mir angetan. Also wenn ihr mal ne richtig tolle bunte Palette wollt, schaut euch diese unbedingt an.

Ich habe mit jedem der 3 Farbblöcke einen Look geschminkt. Ja nicht unbedingt mega tragbar im Alltag, aber ich finds geil und irgendwann gibt es sicher mal eine Gelegenheit.

Na was sagt ihr? Geil oder?! Ich habe versucht möglichst viele Farben aus einem Block zu benutzen. Ach hatte ich Spaß dabei 🙂

Mittlerweile hat Makeup Revolution auch Pinsel. Ich habe mir zwei Pinsel bestellt, da diese auch recht günstig sind.

Zum eine wäre da der Augenbrauen Pinsel Pro E104. Er ist abgeschrägt und meine Anastasia Dipbrow Pomade lässt sich damit wirklich super auftragen. Bei Kosmetik4less kostet der Pinsel 1,99 Euro,

Dann wollte ich mir endlich einen vernünftigen Pinsel zum konturieren kaufen. Also viel meine Wahl auf den Konturpinsel Pro F105. Für 3,79 Euro bekommt ihr den Pinsel bei Kosmetik4less.
Der Pinsel ist wunderbar weich und ich kann damit super gut arbeiten. Ich benutze zum konturieren NYX-Taupe. Also ein Puderprodukt. Beim auftragen mit dem Pinsel kann man präzise arbeiten und die Farbe wird direkt leicht verblendet. Ich mag ihn wirklich sehr gern.

Von mir gibt es für alle gezeigten Produkte eine ganz klare Kaufempfehlung.

[Preview] Rival de Loop – Pure Moments

Posted in Uncategorized
on 9. Februar 2015

Zum Glück hat mein Partner einen Internet Stick, sonst wäre ich aktuell Blogtechnisch aufgeschmissen.

Heute will ich euch eine neue Limited Edition von Rival de Loop vorstellen.
Der Nude Trend reißt nicht ab. Daher reiht sich auch Rival de Loop da ein.

Rival de Loop “Pure Moments” Duo Concealer

Mit dem Duo Concealer
kannst du schnell dunkle Augenschatten und kleine Fältchen perfekt
kaschieren und abdecken. Aloe Vera, Hamamelis und Hyaluronsäure pflegen
deine Haut zusätzlich.

✔ vegan

Füllmenge: 10,5 ml

Preis: 3,49 €

Rival de Loop „Pure Moments“ Nailpolish Set

Für einen natürlichen Look auf den Nägeln eignet sich das Nailpolish Set bestens. Die langanhaltenden, nudigen Töne verleihen dir zudem ein glossiges Finish und sind farblich aufeinander abgestimmt.

vegan

Füllmenge: 3x 5 ml

Preis: 3,99 €

Rival de Loop “Pure Moments” Eyshadow & Highlighter Palette

Die Paletten vereinen jeweils vier Farben,
die perfekt aufeinander abgestimmt sind. Mit ihnen gelingt dir ein
ausdruckstarkes Augen Make-up, das gleichzeitig natürlich wirkt. Mit dem
dazu passenden Highlighter kannst du zusätzlich strahlende Akzente auf deinem Gesicht oder Dekolleté setzen.

Füllmenge: je 5,2 g

Preis: je 3,99 €
 

Rival de Loop „Pure Moments“ Rouge

Durch den innovativen Farbverlauf zauberst du schöne rosige Akzente. Mit den verschiedenen Farbnuancen verleiht dir das Rouge ein frisches Finish und einen natürlichen Look, der lange anhält.

✔ vegan

Füllmenge: 9 g

Preis: 3,49 €

Erhältlich ist die Limited Edition ab dem 09.02.2015

Meine Meinung:
Eine kleine Limited Edition, aber das ist man ja gewöhnt von Rival de Loop. Stört mich auch kein bisschen!
Das Rouge ist mal wirklich unglaublich schön!!
Haben will!!

Die Lidschattenpaletten sehen auch ganz gut aus. Hätte ich nicht sowieso so unglaublich viele, würde ich mir diese mal anschauen.

Den Rest finde ich leider nicht so spannend. Und Ihr?