Browsing Tag:

Purple my week

Purple My Week – Matte Purple Liner

Posted in Uncategorized
on 7. Oktober 2015
In meinem Post zur Catrice FALLosophy LE hatte ich euch auch den matten Lidschatten ‚Mauving Leaves‘ gezeigt.
Seit dem ich diesen Lidschatten besitze nutze ich Ihn verhältnismäßig oft.
Ich mag dieses rauchige Mauve total gerne und er lässt sich einfach so gut auftragen ohne fleckig zu werden.
Momentan trag ich den Lidschatten oft solo nur mit einem Lidstrich, da er für mich allein gut genug wirkt. Und er lässt sich einfach richtig schön soft ausblenden. Ihr merkt, ich mag den Lidschatten wirklich sehr sehr gerne.
Vor einiger Zeit hatte ich auf einem Blog gesehen, dass eine Bloggerin einen Liquid Lipstick als Eyeliner genutzt hat. Mir fällt leider nicht mehr ein wo das war. Mir gefiel die Idee jedoch richtig gut und es wurde mal Zeit dies zu testen. Ich wollte ein wenig im Lila Bereich bleiben und entschied mich daher für ‚Kooky‘ von Makeup Academy. Ein wunderschönes dunkles leicht beeriges Lila. Hab direkt bemerkt, dass ich die Farbe echt lange nicht mehr getragen habe. Muss sich ändern, denn die Farbe ist echt cool.
Leider musste ich mit ordentlich Kunstlicht arbeiten am Morgen, so dass man den matten Lidschatten gar nicht richtig sehen kann. Insgesamt gefällt mir die Beleuchtung auch gar nicht. Aber was will man machen wenn es morgens noch so dunkel ist.
Kooky4
Kooky5
Kooky6

Es war eigentlich gar nicht so schwer die Farbe als Eyeliner aufzutragen. Ich bin nur leider voll aus der Übung, dass mit einem Pinsel zu machen. Ich trage eigentlich nur noch Liquid Eyeliner mit einem ganz feinen Pinselchen. Für den Look habe ich wieder einen abgeschrägten Eyelinerpinsel von Essence verwendet. Das arbeiten damit ist doch einfach ein wenig anders. Aber ich glaube es ist mir doch ganz gut gelungen.

Kooky1
Kooky2
Kooky3

Das tolle an den Liquid Lipsticks ist, dass sie wirklich sehr gut halten. Ich denke, ich werde das vielleicht jetzt öfter mal machen. Besonders mit den Liquid Lipsticks von LA Splash dürfte das sehr gut klappen.

Und wie der Titel schon sagt, reiche ich diesen Look bei Sally’s Purple My Week ein.

Weitere Produkte:

– Essence – Soft Touch Mousse Makeup 01 matt sand
– Catrice Liquid Camouflage – 020 Light Beige
– Maybelline Lash Sensational Mascara
– Anastasia Dipbrow Pomade – Dark Brown
– Catrice All Matt Plus Shine Control Powder – 015 Natural Beige
– Rival de Loop Young Eyeshadow Base
– MAC Paint Pot – Painterly
– Essence Lipliner – Satin Mauve
– Manhattan Powder Rouge – Hot In Here

Aber jetzt sagt mir mal, wie euch der Look gefällt. Habt Ihr sowas auch schonmal getestet?

Pigmentomania #12 – Notoriously Morbid

Posted in Uncategorized
on 11. September 2015

Dank der lieben Steffi komm ich immer wieder auf neue Firmen, die wunderschöne Pigmente anbieten. Dieses Mal hat sie mich mit Notoriously Morbid angefixt. Der Name der Firma ist ja schon wieder sehr geil. Und die Pigmente sind noch geiler!

Es gibt richtig viele verschiedene Kollektionen. Total ausgeflippt bin ich dann, als ich die Supernatural Kollektion entdeckt habe.
Ich bin ein riesen Supernatural Fan, falls Ihr das noch nicht wisst 😉
Somit durften von der Kollektion ein paar mit, aber auch in den anderen Kollektionen hab ich mich ein wenig ausgetobt.

Man bekommt kleine Tütchen mit Pigment schon für $ 1,25. Also super günstig und die Menge reicht absolut um viele Looks damit zu schminken. Mir kam die Tage auch kurz mal der Gedanke, ob ich mir nicht mal mit einem Pigment einen Nagellack mische. Könnte geil werden….

Aber zurück zum Thema!
Ich habe mir drei Pigmente rausgesucht für meinen Pigmentomania Look. Und um auch mal wieder was für Purple My Week zu haben, durfte auch ein lilanes Pigment mitspielen 😉

Peacock11

In den Innenwinkel habe ich die Farbe ‚Wayward Son‘ gegeben. Supernatural lässt grüßen 😀
Es ist ein sehr helles leicht bläuliches Pigment, dass grün/gelb schimmert. Der Effekt lässt sich immer schwer einfangen, aber es ist toll! Definitiv werde ich es noch auf einer farbigen Base testen.

Auf dem restlichen beweglichen Lid habe ich dann ‚Degrees of Death and Virtue‘ aufgetragen. Dies ist ein sehr dunkles Türkis mit blauem und grünem Schimmer. Auch hier sieht man diesen tollen Duochrome Effekt nur schwer.

Am unteren Wimpernkranz habe ich dann ‚Walkin‘ on Sunshine‘ aufgetragen. Ein ganz tolles Lila mit türkisem Schimmer. Alle Pigmente habe ich feucht aufgetragen, damit sie sich nicht über das ganze Gesicht verteilen und vorallem, damit Sie ihren tollen Effekt zeigen.

Zum verblenden in der Lidfalte und am unteren Wimpernkranz habe ich dann einen matten braunen Ton verwendet. Auf der Wasserlinie trage ich einen grünen Kajal von Essence aus der Gel Liner Reihe.

Peacock13
Peacock4
peacock3
Peacock7
Peacock6
Peacock8
Peacock10
Peacock1
Peacock
Peacock14
Peacock15
Peacock16

Weitere Produkte:

– Essence Pure Nude Make-Up – 20 pure sand
– Catrice Liquid Camouflage – 020 Light Beige
– Catrice Defining blush – Rosewood
– Catrice All Matt Plus Shine Control Powder – 015 Natural Beige
– NYX Blush – Taupe
– The Balm – Mary Loumanizer
– Rival de Loop Young Eyeshadow Base
– MAC Paint Pot – Painterly
– Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade – Auburn
– Rimmel Apocalips Lip Velvet – Meteoric Matte

LA Splash Studioshine Lip Lustre – Esmeralda

Posted in Uncategorized
on 2. Juni 2015
Schon vor einiger Zeit habe ich mit meiner Freundin Julia bei LA Splash bestellt.
Lange schon haben wir die Liquid Lipsticks bei Instagram angeschmachtet.
Leider ist der Versand in der Regel sehr teuer und da denkt man doch zweimal drüber nach, ob man die Sachen dann braucht. Aber durch Ophelianea wurden wir darauf aufmerksam, dass der Versand für kurze Zeit nur 10$ sei.
Da haben wir dann endlich zugeschlagen. Es war wirklich schwer sich zu entscheiden. Außerdem waren einige Farben schon ausverkauft. Aber wir haben beide ein paar schöne Exemplare gefunden.
Da ich weiß, dass doch einige auf lila Lippen stehen, zeige ich euch heute die Farbe ‚Esmeralda‘ aus der Studioshine Lip Lustre Reihe. Alle Farben tragen hier Namen von weiblichen Disney Figuren *.*
Ich hätte am liebsten alle 😀
esmeralda8.1

Beim auftragen muss man schon gut aufpassen. Der Applikator ist zwar schön klein, aber der Applikator ist etwas fransig. Hat man gepatzt muss man sich beeilen mit dem ausbessern.
Die Farbe trocknet recht schnell an.
esmeralda9
Eine dünne Schicht reicht aber aus, auch wenn ich dachte, dass die Farbe nicht so gut deckt, als ich sie geswatched habe. Aber man braucht eigentlich wirklich nicht nachlegen.
Esmeralda 10
Esmeralda 11
esmeralda2.1
esmeralda5
esmeralda7
Wenn die Farbe einmal trocken ist, bekommt Ihr diese so schnell nicht mehr ab. Sie sitzt bombenfest und man muss schon wirklich reiben, um Farbe abzubekommen.
Die einzige Schwachstelle ist tatsächlich Öl. Also bei fettigem Essen wird die Farbe etwas abgehen. Ansonsten bleibt der Lippenstift stundenlang perfekt an Ort und Stelle.
Nachteil bei solchen Produkten ist natürlich, dass sie nicht gerade Feuchtigkeit spenden. Aber wenn Ihr eure Lippen vorher gut pflegt trocknen Sie auch nicht besonders aus, wenn Ihr den Lippenstift tragt. Da ich eher trockene und faltige Lippen habe, sind solche Lippenstifte bei mir nicht immer optimal. Schnell sehen meine Lippen verschrumpelt aus. Aber hier sind schöne reflektierende Glitzerpigmente enthalten, die meine Lippen eigentlich immer schön aussehen lassen. Klar bei genauem hinsehen nicht, aber da muss man schon extra drauf achten.
Ich find die Farbe ja mal richtig richtig geil!
Ja nicht unbedingt was fürs Büro, aber ansonsten sehe ich diesen Lippenstift durchaus als tragbar an.
Und weil die Farbe soooo schön lila ist, mache ich hiermit wieder bei Purple My Week mit.
Wie findet Ihr denn Lippenstift?

Gerard Cosmetics – Grape Soda

Posted in Uncategorized
on 20. Mai 2015
Nach einer langen langen Reise sind vor einigen Tagen endlich meine neuen Gerard Cosmetics Lippenstifte angekommen. Erst war meine Bestellung verloren gegangen und dann blieb die neue Lieferung beim Zoll hängen. Bisher hatte ich immer Glück und meine Pakete blieben nicht beim Zoll.
Da ich aber keine Zeit hatte hinzufahren, habe ich das über die Deutsche Post gemacht. Hat dann nochmal 2 Wochen gedauert. Insgesamt vergingen 2 Monate von der Bestellung, bis zur Lieferung zu mir. Echt blöd gelaufen!
Aber alles kam heile an und ich hatte sogar eine nette Karte in meinem Paket und einen Kugelschreiber. Na immerhin 😉
Ich möchte euch heute die erste Farbe zeigen, auf die ich mich am meisten gefreut habe.
Es handelt sich um Grape Soda. Ein schönes dunkles blaustichiges Lila mit mattem Finish.

Grape Soda 4

Grape Soda 5

Die Farbe finde ich wirklich sensationell geil! Die Farbe kommt sehr nah an MAC – Heroine ran. Leider habe ich diesen nicht zum vergleichen.

Grape Soda 6

Grape Soda 3

Von Weitem sieht man es nicht so, aber auf dem Detailbild könnt Ihr erkennen, dass er sich ordentlich in meine Lippenfältchen verzieht und diese ordentlich betont. Sehr schade!

Grape Soda 2

Grape Soda 1

Finish:                       Matt
Tragegefühl:            Gut, nicht pflegend aber auch nicht austrocknend
Auftrag:                    Einfach, präzise, angenehm
Haltbarkeit:             Gut, ca. 4-5 Stunden mit Trinken und Essen ohne auslaufen
Preis:                         $ 19,00

Bei Gerard Cosmetics gibt es immer super Aktionen, bei denen Ihr viel Geld bei den Lippenstiften sparen könnt. Ich habe für Lippenstifte jetzt nur 30,00 € gezahlt. Also gerade mal die Hälfte. Schaut euch unbedingt den Instagram Account an bevor Ihr dort bestellt.
Und da es so ein schöner Lila Ton ist reiche ich diesen Beitrag auch bei Pinkysallys Purple My Week ein.           

Purple my week #3 – Smoked Purple Liner

Posted in Uncategorized
on 7. Mai 2015

Diese Woche habe ich mal versucht einen Look von Sandra Holmbom ansatzweise nachzuschminken.
Ich liebe Ihre Looks!
Sie ist so unglaublich kreativ und begabt.

Natürlich ist es mir nicht soooo gut gelungen, aber ich fand das Ergebnis vorzeigbar.
Es gibt jedoch nur Fotos der Augen, da leider die Full Face Bilder so gar nichts geworden sind.
Aber da es ja auch um das AMU geht, ist das wohl nicht so schlimm.

Diesen Beitrag möchte ich auch bei Pinky Sallys Purple My Week einreichen.

purple2

purple

purple 3

Der Look von Sandra sieht eigentlich so aus.

makeup-purple-smudge

Verwendete Produkte:

  • MAC Paintpot – Painterly
  • Douglas Khol Kajal – black
  • Makeup Revolution Eat Sleep Makeup Repeat Palette – Ibiza Heaven und Magician
  • Maxfactor MasterpieceMax Mascara
  • Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade – Auburn

Wie gefällt euch meine Umsetzung?