Browsing Tag:

Shiro Cosmetics

Pigmentomania #20 – Mother of Dragons

Posted in AMU, Looks, Produkttest, Selbstgekauft
on 22. Februar 2018

 

Es ist eindeutig zu lange her, dass ich bei Pigmentomania teilgenommen habe. Eine Schminkaktion, die immer wieder von der Pigment Queen Steffi organisiert wird.  Für alle die diese Aktion noch nicht kennen, eine kurze Erklärung. Es soll einfach ein Look geschminkt werden, bei dem ein Pigment benutzt wird. Und ich kann euch sagen es gibt traumhaft schöne Pigmente. Ich warte gerade auf eine ganz besondere Auswahl an Pigmenten. Leider sind die nicht mehr rechtzeitig für diese Runde gekommen. Weiterlesen

Pigmentomania #19 – Blue-Red Duochrome

Posted in Looks
on 24. Mai 2017
Ich habe endlich mal wieder meine Pigmente rausgeholt und einen Look geschminkt. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich noch eine Menge unbenutzter Pigmente habe. Also habe ich mir fest vorgenommen, wieder öfter welche zu benutzen. Die Farben sind ja doch immer echt toll und besonders. Außerdem freut sich Steffi immer, wenn jemand bei Pigmentomania mitmacht.
Meine Wahl fiel diesmal auf “I Understood The Reference” von Shiro Cosmetics. Das Pigment ist echt der Hammer! Die Base ist dunkelblau mit einem roten Duochrome Effekt und silbernen Glitzerpartikeln. Geht absolut in Richtung “Mephisto” von Fyrinnae, nur mit zusätzlichem silbernen Glitzer. Leider alles sehr schwer einzufangen.

Weiterlesen

Pigmentomania #18 – Zora Sapphire

Posted in Uncategorized
on 25. März 2016
Endlich habe ich mal angefangen meine Pigment Tütchen in Dosen umzufüllen. Da dies immer ein bisschen Sauerei ist, hab ich da nicht soooo Bock drauf. Aber vernünftig ist das schon, da die Pigmente leichter zu benutzen sind im Döschen.
Heute zeige ich auch mal wieder ein Pigment von Shiro Cosmetics. Die Farbe heißt “Zora Sapphire” und ist ein wunderschönes dunkles türkis mit grünem Schimmer. Die wahre Schönheit kommt hier wieder kaum raus. Die Farbe hat wirklich einen schönen Effekt.
Pigment4
Pigment5

Pigment6
Außen und in der Lidfalte habe ich ein wenig mit “Lunar” von MAC versucht zu schattieren. Hätte ich wohl für einen sichtbaren Erfolg stärker machen müssen.
Mit meinem Essence Eyeliner habe ich einen Lidstrich gezogen. Da mir das so zu langweilig war, habe ich mit dem mintfarbenden Filzliner aus der neuen Trend it up LE einen weiteren Lidstrich gezogen. Leider sind die Filzliner ne Katastrophe! Die Deckkraft ist nicht sonderlich gut und beim schichten bröckelt die Farbe dann. Sehr schade!
Am unteren Wimpernkranz habe ich einfach ein schimmerndes Lila aufgetragen und auf die Wasserlinie von NYX den Wonder Pencil. Hält sehr gut die Farbe, dass muss ich schon sagen.
Pigment3
Pigment2
Pigment1

Weitere Produkte:

  • Maybelline Dream Samtig Matt Foundation – 01 Natural Ivory
  • Astor Perfect Stay 24H Concealer Perfect Skin Primer – 001 Ivory
  • Catrice Prime And Fine Mattifying Powder Waterproof – 010 Translucent
  • Nars Blush – Orgasm
  • Essence Eyeshadow – Snowflake (Highlighter)
  • Anastasia Beverly Hills Diprow Pomade – Dark Brown
  • Maybelline – Lash Sensational Mascara
  • Essence Long Lasting Lipliner – 10 berry on my mind
  • Essence Velvet Stick Matt Lip Colour – 02 peony star

Mir gefällt der Look echt gut, auch wenn er nicht perfekt geworden ist für mein Empfinden. Aber besonders die Kombi mit den Lippen gefällt mir sehr gut. Die beiden verwendeten Essence Produkte sind echt richtig toll.

Pigmentomania #17 – Black and Gold

Posted in Uncategorized
on 2. Februar 2016
Neuer Monat, neue Runde Pigmentomania!
Diesmal habe ich eigentlich nicht zuerst das Pigment ausgesucht, sondern den Look den ich schminken will. Ich wollte unbedingt probieren ganz starke Cateyes zu schminken, wobei Außen unbedingt schwarz sein sollte, was dann in die andere Farbe sanft übergeht.
Als ich dann meine Pigmente durchgeguckt habe, leuchtete mich eine Farbe von Shiro Cosmetics an.
Es war “Remake”, ein wunderschönes bronziges Gold mit ganz feinen violetten Glitzer. Das Pigment stammt aus der Tribute von Panem Kollektion. Leider kann man den violetten Glitzer gar nicht sehen.
Die Kombination finde ich trotzdem super geil!
BlackGold9
BlackGold8
BlackGold7
Ich sag euch, das war gar nicht so leicht mit dem Wing und dem Übergang. Die Form habe ich mit dem Gel Kajal von P2 vorgemalt und die Form damit aufgefüllt. Die Kanten habe ich mit einem Q-Tipp etwas verfeinert. Anschließend bin ich mit einem schwarzen Lidschatten über den Kajal gegangen um alles ebenmäßiger zu machen und den Lidschatten nach Innen weicher auslaufen zu lassen. Nun habe ich das Pigment mit einem angefeuchteten Pinsel auf dem Rest des Lids verteilt und in das schwarz geblendet.
Um den Übergang noch weicher zu bekommen, bin ich nochmal mit einem fluffigen Pinsel in das schwarz gegangen und habe die Kanten zum Gold und nach oben hin verblendet.
Am unteren Wimpernkranz habe ich dann auch noch schwarz aufgetragen und auf die Wasserlinie noch den schwarzen Kajal gegeben. Ich hatte erst überlegt Wimpern anzukleben, aber dann ging der Effekt zu sehr verloren. Ich habe einfach so kleine Augen. Echt schade!
BlackGold2
BlackGold4
BlackGold1
Und natürlich noch der Swatch von dem Pigment. Da der violette Glitzer einfach nicht zu sehen ist, ist es im Endeffekt nur ein goldenes Pigment, was man nicht unbedingt haben muss.
BlackGold5
Weitere Produkte:
  • Maybelline Dream Samtig Matt Foundation – 01 Natural Ivory
  • Astor Perfect Stay 24H Concealer Perfect Skin Primer – 001 Ivory
  • Catrice Prime And Fine Mattifying Powder Waterproof – 010 Translucent
  • Manhattan Blush – Hot In Here
  • Gerard Cosmetics Hydra Matte Liquid Lipstick – Ruby Slipper
  • Anastasia Beverly Hills Diprow Pomade – Dark Brown
  • Maybelline – Lash Sensational Mascara
Wie gefällt euch der Look?
Ja ich weiß, dass es nichts für jeden Tag ist.
Aber vielleicht mal was für ein cooles Fotoshooting.

Pigmentomania #16 – Ganondorf

Posted in Uncategorized
on 4. Januar 2016
So da bin ich mal wieder mit einem Pigmentomania Look. Ich habe vor kurzem einen ganzen Haufen bei Shiro Cosmetics bestellt. Es gibt da so unglaublich tolle Kollektionen. Zum Beispiel zu Harry Potter und Game of Thrones. Total genial!!
Der Look ist diesmal auch wieder etwas schlichter ausgefallen, da ich irgendwie gerade nicht so kreativ war, bzw. mich einfach nicht nach so viel Farbe gefühlt habe. Soll auch mal vorkommen.
Ich habe also eher einen schlichten Look geschminkt und dafür das Pigment ‘Ganondorf’ gewählt. Eigentlich ein schwarz mit roten Schimmer. Auf dem Swatch war das auch absolut so, aber am Auge wurde es eher ein schönes Braun mit bronzigen Schimmer. Auch hübsch, aber nicht was ich erwartet hatte. Vielleicht sollte ich mal eine schwarze Base darunter versuchen.
Ganondorf6
Ganondorf7
Ganondorf5
Ganondorf4
Das Pigment habe ich nur mit einem Braunton aus der 35O Palette von Morphe augeblendet und mit meinem liebsten Eyeliner von Essence einen Lidstrich gezogen. Also wirklich ein simpler Look, aber schön und sehr alltagstauglich.
Ganondorf2
Ganondorf1
Ganondorf3

Auf den Lippen trage ich übrigens einen der neuen Liquid Lipsticks von BH Cosmetics. Es ist die Farbe ‘Clara’ und ist ein schönes rotstichiges Braun. Farblich schonmal echt klasse und perfekt für jeden Tag. Ich werde euch den Liquid Lipstick noch genauer vorstellen. Der erste Eindruck ist schonmal echt gut.
Und zum Schluss gibt es noch einen Swatch von dem Pigment, wo man sehr gut erkennt, dass es eigentlich ein schwarz mit rotem Schimmer ist.
Ganondorf8

Weitere Produkte:

  • Essence Pure Nude Make-up – 10 pure beige
  • Catrice Liquid Camouflage – 020 Light Beige 
  • Astor Perfect Stay 24H Concealer – Perfect Skin Primer – 001 Ivory
  • Manhattan Powder Rouge – Hot In Here 
  • Catrice Prime And Fine Mattifying Powder Waterproof – 010 Translucent
  • NYX Blush – Taupe
  • MAC Paint Pot – Painterly
  • Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade – Dark Brown
  • The Balm – Mary-Lou Manizer
  • Benefit Roller Lash Mascara